Warum ist Halloween in Deutschland nicht so beliebt wie in den USA?

9 Antworten

Es ist eine Verballhornung des Allerheiligen-Festes.

 Von Irland kam es in die USA, wo es total verkitscht wurde....

Im ernsthaften Europa ist Hallo-Wien kaum bekannt, man sagt  SERVUS :-)))

Ist zwar keine Tradition bei uns, finds aber ganz nett. Bei uns am Ort gab es früher 3 amerikanische Kasernen. Daher wurde Haloween bei uns schon gefeiert, als es in anderen Gegenden Deutschlands noch ganz unbekannt war. Ich erinnere mich an mein erstes Haloween so etwa Mitte der 60er.

Die Kids sind darauf abgefahren. Es ist eine amerikanische Tradition, und keine deutsche. Ich glaube nicht, das in USA Sankt Martin gefeiert wird, nur weil das in Deutschland Tradition hat. Wir zuhause machen Halloween nicht mit. LG murkeltimo

Ist Halloween gefährlich, ein satanischer Kult und Okkultismus für Kinder?

Hallo zusammen,

eine Freundin, die bekennende Christin und Jesus als ihren Erlöser anerkannt hat, erzählte mir das ich so schnell es geht die Halloween Feste meiden soll, auch vor allem für meine Kinder sei es ein "leichter" Einstieg für die okkulte Welt und satanischen Festen.

Bisher hab ich immer gedacht das Vordergrund einfach der Spaß am Gruseln und Nervenkitzel für das Mysterische und Unbekannte (Dämonen, Geister, Skellette....)

Aber nein so sei es nicht, es öffne Türen und Toren für die dämonische Welt und es werde auf spielerische Weise verharmlos und Kinder werden somit zu Okkultismus verleitet, quasie wie eine Einstiegsdroge.

Ist Halloween wirklich so gefährlich?

...zur Frage

Wie geht der? Bitte schnelle hilfe! ISt nicht mehr lange:)

Wie geht der? habe den gerade im internet gefunden! Weiß jemand wie der die zunge gemacht hat? ich meine der rest ist nichtmal so schwer? aber die zunge?? KEINE AHNUNG Wie der jenige die gemacht hat?! Kann mir jemand helfen??

lg keks1997

...zur Frage

Warum feiern Atheisten Weihnachten?

hi warum feiern atheisten eigentlich weihnachten ?

...zur Frage

Haben Zeugen Jehovas irgendwelche Feste?

die sie feiern, oder lehnen sie diese kategorisch ab ? Jetzt steht ja im Rheinland der 11.11. an. Session´s Auftakt zum Karneval

...zur Frage

Was ist grösser, das Oktoberfest oder die Kölner Fasnacht?

Ich wollte mal fragen was von den beiden grösser ist.
Danke

...zur Frage

Halloween als Ersatz für traditionellen Martinstag

Hallo Zusammen,

ich bin der Meinung, dass jeder feiern darf, was er möchte. Ich habe nichts dagegen. Mir geht es hier nicht um Erwachsene die zu Hause Halloween feiern.

Meine Frage richtet sich an Eltern und Lehrer die Halloween unterstützen.

Wie kommen die lieben Eltern und Lehrer darauf den Kinder zu zeigen, dass es vollkommen ausreichend sei 3 Wörter auszuspucken „Süßes oder Saures“ um an Süßigkeiten zukommen oder ein Anrecht darauf zu haben jemanden sein Eigentum zu verdrecken?

Gerade liebe Deutschen habt ihr echt keine eigene Traditionen? Ist Martinstag nicht mehr „in“? Seit ihr euch dessen Bewusst, dass durch dieses Verhalten irgendwann Martinstag aus der Tradition verschwindet?

Wer von euch gibt die Süßigkeiten und warum?

Vor allem wer von euch einen Laternenlauf am Martinstag unterstützt und warum?

Ich freue mich auf eure Meinung 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?