Warum ist fox nicht sauer auf die simpsons?

10 Antworten

Guten Abend,

es ist gut möglich, dass einige Personen in der Leitung von FOX sowie die Rechteinhaber von FOX Entertainment nicht unbedingt gut auf Matt Groening und David Silvermann zu sprechen sind.

Dennoch bieten ihnen die Simpsons gigantische Einschaltquoten und somit die optimale Möglichkeit eine Menge Umsatz zu machen. Letztlich ist die Leitung von FOX gewinnorientiert, weswegen man die Nadelstiche von Groening gerne in Kauf nehmen wird.

FOX hat mit Matt Groening dem Simpsons Erfinder einen Vertrag gemacht in dem nichts dagegen stand aber ich glaube manchmal sind die schon ein bisschen negativ davon angetan deshalb haben sie den Fehler bei der zweiten Matt Groening Serie "Futurama" die auch auf Fox ausgestrahlt wurde nicht nochmal gemacht. Das habe ich mal in einem Simpsons Comic gelesen.

Dadurch,dass der Sender immer wieder in einer so erfolgreichen Serie wie den Sinpsons genannt wird, ist/bleibt er im Gespräch und wird auch außerhalb der USA bekannter. Dabei ist es erstmal egal, ob dort positiv geredet wird oder Witze darüber gemacht werden. Wichtig für FOX ist, dass der Name immer mal wieder fällt. 

Was möchtest Du wissen?