Warum ist fox nicht sauer auf die simpsons?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Abend,

es ist gut möglich, dass einige Personen in der Leitung von FOX sowie die Rechteinhaber von FOX Entertainment nicht unbedingt gut auf Matt Groening und David Silvermann zu sprechen sind.

Dennoch bieten ihnen die Simpsons gigantische Einschaltquoten und somit die optimale Möglichkeit eine Menge Umsatz zu machen. Letztlich ist die Leitung von FOX gewinnorientiert, weswegen man die Nadelstiche von Groening gerne in Kauf nehmen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch,dass der Sender immer wieder in einer so erfolgreichen Serie wie den Sinpsons genannt wird, ist/bleibt er im Gespräch und wird auch außerhalb der USA bekannter. Dabei ist es erstmal egal, ob dort positiv geredet wird oder Witze darüber gemacht werden. Wichtig für FOX ist, dass der Name immer mal wieder fällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Personen und Firmen die bei den Simpson" auftreten" sind sogar begeistert, das sie in der Serie vorkommen. In dieser Serie soll angeblich jeder Amerikaner seine Nachbarn wieder erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du weist schon wo "The Simpsons" in den USA laufen?

Auf FOX

also würden sie sich selber ins Bein schießen...(OK der war schlecht)... wenn sie die Simpsons verklagen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Simpsons von FOX produziert werden. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch eine schlechte Werbung, ist Werbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die Simpsons nur eine Trickfilm Serie ist? Das sind keine Persönlichkeiten auf welche man sauer sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?