Warum ist das Gehackte bei ALDI länger haltbar als erlaubt?

3 Antworten

Frisch zubereitetes Hackfleisch z.B. vom Metzger darf in der Tat nur so lange gelagert werden. Allerdings wird das Hackfleisch der Discounter 1. gut gekühlt und 2. unter Schutzatmosphäre (meist reiner Stickstoff) verpackt, was die Vermehrung von Keimen stark verlangsamt.

Hallo, das liegt daran, dass in den luftdichten Verpackungen bestimmte Gase enthalten sind, die das Fleisch länger haltbar machen. Nach Aufreissen der Verpackung am selben Tag verbrauchen. Lg Moni

In seiner Verpackung kommt das Zeug ja nicht mit durch die Luft übertragbare Keimen zusammen und kann direkt ja nicht berührt werden, Was in der Gastronomie und beim Metzger ja ganz anders ist.

Was möchtest Du wissen?