Warum ist auf Gran Canaria so viel Wind ?

 - (stark, Wind, Gran Canaria)  - (stark, Wind, Gran Canaria)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Insel liegt einerseits sehr exponiert im Meer ( NORD-Atlantik ), und zudem im Einfluss der nördlichen "Passatströmung". ( Passatwind ). Das ist ein dauerhafter Windstrom, welcher sich aus dem äqatorialen Strömungssystem durch ausgleichende Fallwinde zum Aufstrom der Luftmassen am Äquator ergibt.

An unseren Küsten ist auch ständige Luftbewegung, daher haben die dort immer klaren Kopf .

Gran Canaria ist eine Insel im Südatlantik. Über dem offenen Meer ist eigentlich immer Wind, da ist Windstille eine absolute Ausnahme. 

Achso ok !

0

Die kanarischen Inseln liegen nördlich des Äquators und somit im Nordatlantik😉

0

wenn du noch weiter nach Südwesten fährst wird es mit dem Wind viel besser, z.B. kannst du nach Playa de Amadores kommen oder auch Playa de Mogan - da gibts fast keinen Wind

Hahah Insel im Meer über Meer ist windig

Was möchtest Du wissen?