Warum hilft Milch beim ausnüchtern von gras?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Milch besteht zu einem großen Teil aus Fetten. Tetrahydrocannabinol ist lipophil, also fettlöslich. Dadurch wird es nicht in den Blutkreislauf resorbiert, sondern gelöst in der Milch verdaut

Wenn es wirklich funktioniert, wäre die einzige Möglichkeit, die ich mir denken könnte, dass das THC durch das Fett in der Milch schneller abgebaut wird, da THC  fettlöslich ist.

Milch, sowie Schwarztee nimmt den THC aus den Körper! Wie Genau das funktioniert, weiß ich allerdings nicht!!!

Was möchtest Du wissen?