Warum heißt das Flugzeug, Flugzeug Aber das Schiff nicht Wasserzeug?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist wohl historisch bedingt. 

Es gibt ja 

- Fahrzeug, Land (Straße, Schiene) 

- Fahrzeug, Wasser 

- Fahrzeug, Luft (leichter, schwerer als Luft) 

Die gesetzlichen Vorschriften sprechen immer von Luftfahrt und Luftfahrzeug. Und so ist der Pilot ein Luftfahrzeugführer und wenn es sich um einen Kapitän handelt, entweder der "verantwortliche Luftfahrzeugführer" oder "Kommandant". 

Allerdings heißt es wiederum: Alles, was leichter ist als Luft, fährt (Ballone, Luftschiffe (aha!)); alles, was schwerer ist als Luft, fliegt (Flugzeuge, Raketen). Es könnte also auch "Luftfliegzeug" heißen. 

Auch Himmelslaternen sind "Luftfahrzeuge ohne Eigenantrieb". Wahrscheinlich kann man solche Wörter nur erfinden, wenn man in einer Amtsstube sitzt ;-) 

Auch in der Straßenverkehrsordnung ist ja vom "Fahrzeugführer" die Rede, also dem, der ein "Fahrzeug, Land" steuert. 

Welche natürliche Sprache ist aber schon streng logisch aufgebaut? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Zeug ist von der Wortherkunft her etwas womit man etwas tun kann.

Also mit dem Werkzeug werken, mit dem Schwimmzeug schwimmen, mit dem Kochzeug kochen und mit dem Flugzeug fliegen.

In anderen Sprachen nennt sich das Flugzeug im übrigen "Plane" also Fläche. Das ergibt auch Sinn. In der detuschen Fachsprache wird auch von einem Flächenflugzeug gesprochen, im Gegensatz dazu der Drehflügler (Hubschrauber).

Ich gehe davon aus, da das Flugzeug eine Recht neue Erfindung ist und Boote und Schiffe (wo ist der Unterschied) Sprachgeschichtlich deutlich weiter zurück reichen hat man sich halt diese Bezeichnung zu nutze gemacht.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wobei wenn Wasserzeug dann eigentlich ja auch Luftzeug

resp. Ruder- / Segelzeug und Flugzeug ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das flugzeug fliegt, das schiff aber nicht wässert....  das schiff fährt... dawegen heißt es auch wasserfahrzeug!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst wohl Schwimmzeug ;)
Aber so heißt ja schon das Schwimmzeug...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Wort Schiff kommt von germanischen, die Germanen hatten, logischerweise, kein Wort für Flugzeug, darum ist das im Grudne ein neologismus der Neutzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?