Warum hat Robert enke sich umgebracht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er litt an Depressionen, die zu seinem Suizid führten. Lässt sich übrigens leicht ergoogeln, falls man die Berichterstattung nicht mitbekommen haben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gesagt hatte er Depressionen und da er dadurch auch kein Fußball etc.  Mehr machen konnte hatte das leben für ihn keinen Sinn mehr deswegen ist er vor den Zug gesprungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Weil er starke Depressionen hatte und offenbar niemand ihm helfen konnte. Allerdings bleibt da einiges unverständlich - ist aber bei Suiziden oft der Fall. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah, der Enke, war ein toller Typ, ich hatte ihn auch öfters in Echt getroffen, ich war öfters auch in Jena mit Leuten Fußball spielen und da war er meistens auch Fußball spielen, wirklich netter Typ und man hat ihn wirklich nicht angemerkt, dass er an einer Depression litt.

Auch wenn ich nichts mit Fußball zutun habe, ein guter Mensch war er, Lebe in Frieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er krank war (Depressionen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube auf Grund seiner Depressionen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er depressiv war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen seiner Depressionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?