Warum haben die Schauspieler der Charaktere Richie und Sarah King of Queens verlassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Richie:

Es gibt/gab Gerüchte, dass er aufhören wollte, weil er seine Rolle als zu klein empfand bzw. zu stark an die Figur des Joey angelehnt (Friends). Offiziell hieß es: "Richie passte einfach nicht mehr in die Serie." - In jedem Fall nahm er eine Rolle in einer anderen Sitcom an (Kristin - nach nur 6 Folgen wieder abgesetzt).

Bei Sara:

Sara Spooner wurde nach nur wenigen Folgen aus den Drehbüchern gestrichen, da der Fernsehsender keine Definition für diese Person aufbringen konnte und das Budget damals zu knapp für eine weitere Rolle war.

Interessant. Wieso wurden die Personen jedoch in weiteren Folgen nicht mehr erwähnt z.B in Form von "damals mit Richie..." oder "deine Schwester sah deiner Mutter ähnlich" usw

0

warum weiß ich auch nicht, weil man vielleicht wollte das man die Charaktere vergisst.

0

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Figur der Sarah nicht weitergeführt wurde, weil niemand wusste, wie man sie weiterhin in die Serie mit einbinden sollte. Für sie hatte man einfach keine Storyline.

Warum Richie rausgeschrieben wurde, kann man sicher bei Wiki Fandom nachlesen. Ich glaube, der Darsteller hatte ein anderes Projekt.

die waren wohl zu langweilig und uninteressant

oder sie fügten sich persönlich nicht gut ins Team ein

Sarah war sowieso nur paar mal aufgetreten. Aber Richie fand uch immer total lustig. Echt schade drum auch wenn Danny ein guter Ersatz für ihn war

1

Was möchtest Du wissen?