Warum habe ich beim Englischsprechen einen amerikanischen Akzent?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amerikaner nuscheln nicht. Das ist einfach ihr Akzent. Und das mit dem Silben auslassen (z.B. "y'know" oder "c'mon") ist einfahc Umgangssprache. Du sagst doch bestimmt auch "n" statt "ein" oder "ne" statt "eine" oder lässt anderswo Silben weg.

Bei mir ist es ähnlich: Unsere Schule ist eher amerikanisch angehaucht und ich spreche eher mit britischem Akzent. Ich denke, dass das einfach impulsiv ist (es sei denn, du machst es bewusst^^). Bei dir könnte es von amerikanischen Filmen, Liedern etc. kommen, bei mir davon, dass wir drei Jahre lang British English gelernt haben.

(Bei mir ist es sowieso noch besser: Ich bin Deutsche und spreche einen Mix aus britischem und amerkianischem Englisch mit niederländischem Akzent :D)

Ich würde jetzt auch mal darauf tippen, dass du einfach ein offenes gehör für die meistens eher amerikanische sprechweise hast und diese wahrscheinlich unbewusst nachahmst. Ein großteil der musik die wir hören ist ja amerikanischen ursprungs. Da schnappt man schon mal das eine oder andere auf. Und ja, die nuscheln echt derbe, die amis.

Keine Ahnung woher das kommen mag. Sei aber froh, sowas hört sich wesentlich besser an, als wenn du mit einem harten deutschen Akzent englisch sprichst, wie es manche machen (Loddar, Westerwelle).

Ich nuschel. Wie kann man / ich Abhilfe schaffen?

Hallo. Ich nuschel leider beim sprechen.

Ich mache das nicht mit Absicht. Wenn ich mich anstrenge, kann ich sehr deutlich sprechen. Wenn ich aber nicht weiter drüber nachdenke, fange ich wieder an zu nuscheln und meine Eltern meckern oder ich merke dann ja auch, dass der Gegenüber mich nicht versteht.

Weiß jemand, was man dagegen tun kann?

...zur Frage

Sprechen die Australier mit britischen Akzent oder mit amerikanischen Akzent?

...zur Frage

Britischen und amerikanischen Akzent auseinanderhalten (Schule)

Ich wurde neulich gefragt, wie ich denn einen britischen Akzent erkenne.
Ich hab da vorher noch nie wirklich drüber nachgedacht. In der Schule habe ich damals auch nichts weiter gelernt außer, dass die Amis Cookie, Subway und Chips etc sagen während die Briten dazu Bisquit, Underground und Crisps sagen.
Wenn ich aber so drüber nachdenke gibt es noch viel wichtigere Erkennungsmerkmale. Zu der Aussprache fällt mir zB ein:
Die Amis sprechen can't, better und helo ungefähr so aus: [cän't], [bedder], [hellou] und die Briten: [can't], [better], [helläü]
Und die Silbenbetoung unterscheidet sich teilweise auch:
Die Amis betonen die Wörter advertisement und garage so: ADvertisement, garAGE
und die Briten: adVERtisement, GArage

Aber steht so etwas im Lehrplan? Habt ihr so etwas in der Schule gelernt?

Aber nichtsdestotrotz würde ich sagen, dass ich den britischen Akzent eher an der Satzmelodie erkenne. Diese könnte ich allerdings nicht aus dem Kopf beschreiben.

Mich würde echt mal interessieren wie euch das in der Schule beigebracht wurde.

...zur Frage

Wann spricht man in englischen Wörtern das "i" wie ein "i" und wann wie ein "Ei" aus?

Da gibt es bestimmt ne Regel zu. Ich kenne jemanden, der gerade englisch lernt und wurde neulich danach gefragt, warum Cinnamon, Glimmer oder Cinema nicht Ceinamon, Gleimer oder Ceinema ausgesprochen werden. Und ich konnte es nicht erklären. Aber Ihr bestimmt!

...zur Frage

Ich fühle mich mit Amerika verbunden. Ich spreche fließend Englisch mit perfekter Amerikanischen Ausprache wie eine Einheimische. Habe jedoch null Zusammenhang?

BITTE LIEST DIESEN ABSATZT AUCH. Ich hab überhaupt keinen Zusammenhang zu Amerika oder England. Ich fühle mich auch nicht sehr verbunden zu England sondern nur zu Amerika. Ich war noch nie in Amerika und verstehe echt nicht warum ich wie eine Einheimische fließend Englisch sprechen kann und auch noch mit einer perfekten Ausprache. Ich hatte auch nie jemanden aus Amerika mit dem ich gesprochen habe. Ich schaue Filme nur auf Englisch und lese nur auf englisch. Ich schreibe auch meistens nur auf Englisch. Ist das komisch? ICH WOHNE IN ÖSTERREICH

...zur Frage

Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Spanisch und Hispano?

Hi, also ich lerne seit diesem Jahr spanisch und wenn ich eine neue Sprache lerne, dann gucke ich überlicherweise Filme in dieser Sprache, Englisch, Französisch etc.

Aber irgendwie bin ich auf diese Hürde Spanisch und Hispanoamerikanisch gestoßen und habe mich gefragt, welches spanisch ich eigentlich lerne? Ich habe mal beide Filme im Internet zeitgleich laufen lassen, um irgendeinen Unterschied herauszuhören, aber irgendwie sagen die genau das gleiche.

Gibt es da einen Unterschied und ich bemerke ihn nur nicht? Und wenn es keinen oder einen solch geringen Unterschied gibt, warum werden dann die Filme extra nochmal synchronisiert?

Für welche Version soll ich mich jetzt entscheiden? Welche ist die "richtigere" oder die "bessere"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?