Warum gibt es Menschen, die nicht gerne lesen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht weil jeder Mensch andere Interessen und Vorlieben hat? Du findest doch ganz gewiss auch nicht jeden Menschen hübsch, denn deine Freunde gut finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, es gibt Menschen, die lesen sehr viel und gerne. Dann gibt es aber auch Menschen, die nur das lesen, was sie müssen, betätigen sich aber dafür lieber im handwerklichen Bereich oder gehen sehr viel schwimmen oder .....

Menschen sind verschieden. Ich habe einen Sohn, der schon immer sehr viel gelesen hat, aber auch eine Tochter, die nur sehr wenig liest, dafür sehr viel an der Nähmaschine sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss es für alles eine wissenschaftliche Erklärung geben? Du magst vielleicht kein Fußball oder Pferderennen oder was weis ich und genauso mögen manche Leute eben keine Bücher.

Wenn ich jetzt spekulieren müsste, würde ich vielleicht sagen, dass Bücher lesen ihnen zu lange dauert. Vielleicht hat es auch was mit mangelnder Vorstellungskraft zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen haben nun mal verschiedene Interessen, welches Hirnareal da jetzt genau gemeint ist weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso gibt es Menschen, die nicht gerne Sport machen oder jene, die nicht gerne Computerspiele spielen. Die Menschen sind einfach verschieden. Mit ganz anderen Interessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faulheit oder  
Andere interessen
Nicht jeder mensch ist gleich.
Manche lieben filme
Andere hassen sie
Manche lieben Bücher
Andere Hassen sie
Manche können ohne Smartphone nicht leben
Andere wissen nicht mal was das ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, jeder ist anders. Es gibt Menschen, die gehen gerne täglich spazieren. Heißt dass jeder andere Hobbies hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt es Menschen, die nicht gerne schwimmen, Sport treiben, kochen, saubermachen, den Rasen mähen, ihre Steuererklärung machen usw? Gibt es dafür eine wissenschaftliche Erklärung oder woran liegt das?

Jeder Mensch hat Vorlieben für bestimmte Tätigkeiten und Antipathien für andere Tätigkeiten. Alles ist Geschmacksache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16 Prozent der Deutschen lesen täglich in einem Buch, 34 Prozent
seltener als einmal im Monat. Dagegen lesen 74 Prozent der Bundesbürger
täglich Zeitung.

Quelle: statistika

Es gibt sehr viel die keine Lust und keine Bildung zu lesen haben. Ich glaube hier die User sind bestimmt unter 5 % die Bücher lesen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
12.03.2016, 13:32

ich würde jetzt eher darauf tippen dass hier 100% der User am lesen sind :-)

1

Was möchtest Du wissen?