Warum gerade diese Ausbildung?

2 Antworten

 Diese Ausbildung war eigentlich nicht mein Wunsch.

Meine ehrliche Meinung: Dann lass es auch damit .

Ich erlebe es als Ausbilder häufig, dass ein Azubi nach einem Jahr aufhört, bzw. sich durch die Ausbildung quält, weil ihm der Beruf gar keinen Spaß macht.

Dann sucht er wieder nach einer neuen Ausbildung und hat schlimmstenfalls 3 Jahre seines Lebens vergeudet.

Also im Büro wollte ich sowieso eine Ausbildung machen.

Ich habe auch einen Bürojob, könnte es mir aber nicht vorstellen, beim Notar permanent irgendwelche Testamente zu bearbeiten, Eheverträge zu erstellen oder irgendwelche Verträge zu beurkunden. 

Weiterhin musst Du fit in Jura sein. Anders gesagt: Der Job ist staubtrocken.

Wenn Du nicht wirklich auf solche Sachen stehst, dann überbrücke das Jahr lieber mit einem FSJ o.ä. und bewirb dich für deine Traumausbildung.

Und ich weiß nicht genau was ich sagen könnte, warum ich ausgerechnet diese Ausbildung machen möchte.

Das wäre dann schon mal ein Zeichen dafür, dass Du gar nicht weißt, was das für eine Ausbildung ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Ausbilder

Ja du hast recht. Nur bin ich 24 und gerade richtig unglücklich. Habe keinen Job. Und würde mir gerne was aufbauen und mal später eine eigene Wohnung etc. haben. Mit dem Beruf hat man halt gute Weiterbildungsmöglichkeiten

0
@21CenturyNow

Hast Du denn eine Wunschausbildung? Wenn ja, bewirb dich dort für ein längeres Praktikum. Dann hast Du ggfs. dort auch gleich die Chance für einen Ausbildungsplatz.

Du solltest jetzt keine Torschusspanik bekommen. Ich habe meine Ausbildung auch erst mit 25 angefangen.

Es nützt nichts, wenn Du jetzt einen Beruf erlernst und dich 40 Jahre lang jeden Morgen auf Arbeit quälst.

1
@ChristianLE

Gebe dir recht. Eigentlich hatte ich vor Sportjournalismus zu studieren aber mein Abi ist viel zu schlecht. Eine Ausbildung zum Sport und Fitnesskaufmann kommt Nicht in Frage. Gefällt mir nicht. Und kaufmännisches hat mich immer interessiert. Kann es mir gut vorstellen im Büro zu arbeiten. Habe sehr viele Bewerbung zum Kaufmann für Büromanagement abgeschickt aber nur Absagen. Aber wer will schon einen 24 jährigem mit einem 3,6er Abi und abgebrochenen Studium, ohne Berufserfahrung.

0

Beginnt die Ausbildung noch dieses Jahr ?

Und welche Antworten hast du im Kopf villeicht sind sie besser als du denkst :)

Hast du schon mal ein Praktikum in dem Beruf gemacht bzw. in einem Vergleichbaren weil dann könntest du auf dieses Praktikum zurückgreifen und sagen dass es dir so gut gefallen hat usw..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?