warum gab es in amerika keine ritter und burgen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil burgen im mittelalter gebaut wurden, und da lebten in den USA nur indianer, europäer gab es dda noch nicht. amerika wurde erst um 1500 entdeckt, da war schon neuzeit und man baute keine burgen mehr.

weil amerika erst vor "kurzem" entdeckt wurde. Die engländer sind dort eingewandert. Die ureinwohner amerikas sind eigentlich die indianer. Und diese hatten und haben ihre eigene kultur.

Was möchtest Du wissen?