Warum fühle ich mich nicht angenommen?

2 Antworten

Arbeite an deinem Selbstbewusstsein! Ich denke, dass du doch nicht so viel Selbstbewusstsein hast, wie du zu glauben scheinst. Ahcte audf deine Körpersprache (aufrechter Gang, und keine hängenden Schultern). Sprich deutlich und laut, so dass du Eindruck machst. Überprüfe mal diese Punkt in deinem Alltag, dann wirst du gelich merken, dass du auf dein Umfeld ganz anders wirkst, und dein Umfeld auch anders reagiert.

Ja es stimmt, mein Gangbild ist schon immer nach vorne gebeugt ... ich muss mich auch immer daran erinnern nicht so arg die schultern hängen zu lassen und mich zu biegen , sozusagen. Dazu muss ich betonen, ich mache eine Ausbildung in der Altenpflege . Ich weiss nicht wie ich mich durchsetzten soll , und das die Kollegen mich ernst und wahr nehmen, ich packs bald nemme, wenn es so weiter geht .

0

Das liegt daran dass du sehr unsicher bist und du doch nicht so viel selbstbewusstsein/ selbstvertrauen hast wie du glaubst. Zu diesen Themen gibt es viele Bücher, informiere dich im Internet oder geh zu einer Fachperson die dir hilft das alles zu stärken. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?