Warum fressen Kühe Stroh?

5 Antworten

Hm also Pferde fressen auch Stroh. Aber wie ich festgestellt habe meist eher wenn sie sonst nichts zur Verfügung haben! Da es ja "ständige Fresser" sind und Kühe Wiederkäuer, hilft es ihnen vielleicht oder sie machen es aus Langeweile (Pferde). Das ist meine erste Überlegung dazu ;-) Wobei Stroh ja auch natürliches Futter für sie ist, Getreide, getrocknetes Gras etc. finden sie ja auch sonst auf der Weide.

Stroh ist für die Kühe in etwa das, was für uns die Ballaststoffe sind.

weils nix anderes in der nähe gibt. gib den einen schönen salat und die essen den bestimmt hahaha

So ist es nicht.

0

Was fressen Kühe?

hallo, ich weiß, das Kühe Stroh, Heu und Gras fressen (klar, Heu ist ja Gras)...aber was fressen sie noch? Dürfen sie das selbe wie Pferde fressen, also auch Karotten, Äpfel &sowas? das interessiert mich mal...danke für die Antworten, und meine Frage ist Ernst gemeint :) ggglg

...zur Frage

Heu zufüttern?

Hallöchen. Was meint ihr, wäre es zu viel verschiedenes Futter wenn ich meinem Kaltblüter gekauftes Heu zufütter? Bekommt zwar Heu, a gefressen Koppel und Stroh allerdings m. E. nicht genug... Und mehr vom Stalleigenen Heu zu füttern ist leider nicht möglich. Danke euch!

...zur Frage

Werden die Kühe bei biomilch mit Grünzeug gefüttert?

Oder was genau bedeutet bio in Bezug auf Milch?

insbedondere würde ich gerne wissen, ob der andechser bio kefir aus Milch von Kühen, die weidegang haben und grünzeug fressen, gemacht wird? (Nicht wie sonst Getreide als Futter). Ich habe diese Info nirgendwo gefunden.

...zur Frage

Ist es gut, wenn Kaninchen viel Stroh fressen?

Siehe frage oben.

Ist es gut wenn Kaninchen viel Stroh fressen ...statt Heu.... . Meine kaninchen haben Heu und Stroh im Stall/ frisches Heu immer verfügbar! Aber eines der kaninchen frisst mehr stro als Heu ... Normal ist das nicht oder doch?

...zur Frage

Hase nach Kastration?

Mein Hase (Stallhase, männlich, 3 Jahre alt) ist am 08 Mai also gestern kastriert worden. Er hat im Allgemeinen keine guten Nerven, er hat sehr geschnauft und sich aufgeregt (nach der Op). Haben ihn nach Hause genommen, als er wach war, haben ihn mit den Tüchern, die in der Transportbox waren in seinen Stall. Als erstes hat er seinen Kopf immer nach oben gewegt, dann hat er damit aufgehört. Hab ihm Wasser, Heu, Gras und bisschen Kraftfutter und Obst/Gemüse gegeben. Über Nacht lag er die ganze Zeit nur, nix gefressen aber bisschen was getrunken. Heute liegt er die ganze Zeit nur im Stall und bewegt sich fast nicht mehr, er frisst nur Löwenzahn sonst nichts. Er steht nur sehr selten auf. Da es ein grösserer Schnitt war, weil die Hoden noch fest waren (hat die Sprechstundenhilfe gesagt) haben sie ihm Schmerzmittel gegeben und etwas gegengespritzt. Ist das normal, dass er so wenig frisst? Und ist das normal, dass er nur noch liegt? Danke schon mal

...zur Frage

Können Sie mir weiter helfen ich brauche Mist für ein Miststreuer im ls15 ,muss ich die Kühe mit Gras oder Heu/Stroh füttern Gülle habe ich schon sehr viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?