Warum finden Fliegen rein - aber nicht raus?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie nicht raus wollen, sie wollen da die Eier legen glaube ich, schau dir mal das an, vielleicht findest du da Antworten http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen

eben wie bortagur schon sagte, sie legen ihre eier lieber im warmen, sicheren haus als draußen ... des weiteren fliegen sie dauernd gegen die scheibe, weil sie diese nicht sehen, in der natur gibt´s nur wenig durchsichtige dinge, deswegen ist bei ihnen auch nicht das "wissen" da, dass da was im weg sein könnte und deswegen fliegen sie munter weiter gegen die scheibe anstatt einmal außen rum :;)

0

Dieter Nuhr hatte dazu mal nen Gag. Die Fliegen haben so ein krasses Kurzzeitgedächtnis, dass sie innerhalb weniger Sekunden (6 waren's glaub ich) vergessen, wo sie sind, bzw was gerade eben noch passiert ist. Deswegen klatschen die auch immer gegen die Scheibe. 😉

Egal wie viele Fliegen du im Zimmer hast, die meisten fliegen sind an der Freien Luft. Kommt dir vl vor das die das für extra machen oder sowas.. Aber die haben sich halt einfach verirrt oder anlocken lassen 😂💪🏽durch Gerüche etc. wenn du aber mal Tags über gut lüftest dürften die auch relativ schnell wieder verschwinden. Über Nacht bleiben die aber lieber bei die 😏

Was möchtest Du wissen?