warum elektrisieren meine haare immer und....

7 Antworten

Du bist elektrisch geladen, ja. Statische Elektrizität, die sich entlädt, wenn Du Dich erdest.

Bei der trockenen Winterluft kommt das eher vor als im Sommer, mein armer Kater bekommt auch öfters Eine gewischt, wenn ich ihn streichele...

Anhilfe: bewußtes Entladen, indem Du Metall (Türgriff) anfäßt, mit den Füßen aufstampfst, bevor Du etwas anfäßt (hilft nur bedingt), oder mal andere Schuhe ausprobieren. Gut isolierende Schuhsohlen helfen nämlich auch, diese Elektrizität zu akkumulieren, und damit bekommt man öfters diesen Schlag.

Das liegt an der Isolation Deines Körpers! Es fließt ständig ein ausgleichender Strom durch Deinen Körper. Nur wenn die Luft eben sehr trocken ist, findet kein Austausch mit dem Boden statt. Also sammelt sich Ladung in Deinem Körper (die Ladung kann sich sogar durch Zugluft aber meist durch Reibung an anderen isolierten Gegenständen z. B. beim in den Sessel sitzen stattfinden). Aber den anderen geht es genauso. Nur daß die Spannung meist verschieden hoch ausfällt. Berührt ihr Euch nun, findet ein Ladungsaustausch zwischen Euch statt, und ihr kriegt beide eine gewischt. Übrigens, wenn es dunkel ist, kann man diese kleinen Entladungen sehen. Dann kommt auch heraus, daß sich der Strom schon kurz vor der eigentlichen Berührung entlädt! Also ein veritables Lichtböglein! :)

Ich kriege, wenn ich im Winter eine bestimmte Jacke anhabe, auch immer Stromschläge an den Türgriffen. Blöde Sache.

Elektrisierender pulli

Hey, mein pulli bringt meine Haare immer zum elektrisieren . Kann man was dagegen machen ?

...zur Frage

Schal und Klamotten elektrisieren meine Haare!

ich denke viele von euch kennen das Problem. aber es ist immer bei zwei Schals von mir und einem Kleidungsstück. was kann ich dagegen tun? oder warum elektrisieren sie überhaupt? kann ich das irgendwie verhindern? bitte helft mir, meine haare sind lang und es nervt wirklich... mit haarspray, creme usw hab ich schon alles probiert...

...zur Frage

Haare elektrisieren seit neuestem immer so schnell, was kann man dagegen tun und was sind die Ursachen?

Früher war das nie so. Aber seit einem halben Jahr ungefähr elektrisieren meine Haare dauernd und das ist ein sehr unangenehmes Gefühl. Ich kann meine Haare nicht mal mehr bürsten...sondern muss stattdessen duschen, da sie sich sonst zu stark elektrisieren und ich nicht mehr mit offenem Haar rumlaufen kann.

Meine Lieblingsjacke kann ich auch nicht mehr anziehen, da es bei ihr besonders extrem ist.

Weiß jemand, woran das liegt, wie man das bisschen im Zaum halten oder sogar ganz verschwinden lassen kann? Ich bin für alle Tipps offen (außer Haare abschneiden xD) und danke jeder hilfreichen Antwort:)

LG

...zur Frage

Lichtes Haar und dünne Haare am Oberkopf

Hallo,

bin 20 Jahre alt und habe seit letztem Sommer bemerkt, dass ich am Oberkopf dünnere Haare bekommen habe und man bei entsprechendem Haarschnitt (also kurz) die Kopfhaut sieht. Man sieht es schon relativ stark. Geheimratsecken sind dagegen relativ gering ausgeprägt. Ich habe schon an erblichen Haarausfal gedacht, aber das kann eigentlich nicht sein da in meiner Familie niemand Haarausfall hat, mein Vater hat noch volles Haar und meine Großeltern auch. Kann der Haarausfall am Oberkopf auch andere Ursachen haben? Bin verzweifelt :(

MfG Patrick

...zur Frage

Haare bürsten

Wenn ich meine Haare bürste, elektrisieren sie sich immer. Das nervt mich total! Was ist der Grund und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Meine Haare elektrisieren immer nach dem glätten, wie kann ich das verhindern?

Ich Glätte meine Haare manchmal aber danach sind sie immer so aufgeladen, hat jemand ein Tipp wie sie nicht elektrisieren? Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?