Schal und Klamotten elektrisieren meine Haare!

3 Antworten

material der schuhsohlen und oder socken mit beachten. antistatische schuhsohlen verwenden, socken aus baumwolle.

nylon sorgt besonders schön für statische elektrizität. polyester ebenfalls. baumwolle, viskose, leinen - damit hast du weniger probleme.

du kannst diese kleidungsstücke von dir, die betroffen sind, mit einem antistatisch wirkenden waschmittel waschen - ja, gibt es wirklich. ausserdem solche kleidung nicht in den trockner und keinen weichspüler nehmen. das dürfte ziemlich abhilfe schaffen. wenn die luft feuchter ist, dürftest du auch weniger probleme mit der statischen aufladung der kleidungsstücke haben...

lies doch mal bei wiki - zusätzlich...

gruss, pony

Andre Materialien anziehen, die nicht so elektrisieren.

Verhindere, dass die Haare die Wolle berühren oder stelle rechtzeitig eine leitende Verbindung her (nass machen oder lecker Antistatikspray).

Das beide Lösungen wohl eher auf Ablehnung stoßen, hilft nur, das Material der Kleidungsstücke zu wechseln - sprich: Die Kleidungsstücke selber.

aber woran seh ich welche elektrisieren und welche nicht? und warum tun sie das überhaupt?

0
@knutscha2

Das hängt vom Material ab. Auf Erfahrungen zurück greifen oder im Internet suchen. Das Problem beruht auf Ladungstrennung (haben sicher alle in Physik schon mal gezeigt bekommen): Das eine Material gibt Elektronen ab, das andere nimmt sie auf. Es sind also beide Parteien daran schuld: Haare und Schal gleichermaßen. Aber da du die Haare behalten willst, musst du etwas finden, was ähnliche Eigenschaften hat und nicht den Gegenpartner spielt. Es ist schwer, solche Materialien mit Namen zu benennen, da es sehr viele Materialgemische gibt. Schurwolle und Haar sind ähnlich und sollten miteinander klar kommen, ebenso wie Kamm und Kunsthaar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Reibungselektrizit%C3%A4t

0

Trage Naturfasern und du hast das Problem nicht. Künstliche Fasern laden sich statisch auf.

Dann sind ie Haare wohl künstlich?

0
@bibi8888

okay aber weißt du warum die künstlichen fasern sich aufladen? kann ich das verhindern?

0

Was möchtest Du wissen?