Warum darf man bei gleichzeitiger aktiver und passiver Immunisierung nicht beides in das gleiche Körperteil spritzen?

1 Antwort

Aktiv bedeutet ja das abgeschwächte Krankheitserreger gespritzt werden um den Körper zu animieren selbst antikörper dagegen aufzubauen,um einen Langzeitschutz zu bekommen. Passiv bedeutet dass dem Körper bereits Antikörper gegen die Erreger gespritzt werden, das wird gemacht um kurzfristig gegen den Erreger geschützt zu sein, bis die langfristige Variante wirkt. Spritzt man beides hintereinander in den selben Körperteil attackieren die fertigen Antikörper sofort die abgeschwächte Form des Erregers, dieser kann sich also nicht mehr im Körper ausbreiten und dein Immunsystem kann keinen langfristigen Schutz aufbauen.

Was möchtest Du wissen?