Warum brennt Metallpulver , aber ein Metallblock nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, das hängt vom Verhältnis Oberfläche zu Masse ab. Metallpulver ist pyrophor, sogar selbstentzündlich. Feuchte Schleifspäne entzündeten sich bei leichter Trocknung von selbst beim Transport von der Bearbeitungshalle zum Müllplatz. Gruß Osmond http://de.wikipedia.org/wiki/Pyrophor Zitat: ls pyrophor (griechisch, von pyr = Feuer und phorein = tragen, also feuertragend) werden chemische Stoffe bezeichnet, die fein verteilt schon bei Raumtemperatur und an der Luft heftig mit Sauerstoff reagieren. Die bei dieser Oxidation freiwerdende Energie ist so hoch, dass die Stoffe glühen oder sogar Feuererscheinung zeigen. Der Begriff kann auch auf andere, selbstentzündliche Substanzen und Gemische erweitert werden.[1] Pyrophore sind z. B. bestimmte Metallstäube, die (meist bei niedriger Temperatur) aus ihren Oxiden durch Wasserstoff reduziert werden oder durch andere chemische Umsetzungen hergestellt werden. Zu diesen pyrophoren Metallen zählen z. B. Magnesium, Titan, Nickel, Cobalt, Eisen, Blei, die Lanthanoide und die Actinoide, aber auch Metalloxide

http://www.youtube.com/watch?v=uZL7Ejd9xlU

Danke für den Stern, lgO

0

Ein Brand benötigt Sauerstoff. Bei Pulver(je feiner um so besser)ist die Oberfläche somit größer. Sauerstoff kann also besser an jedes Pulver Korn gelangen als in einem Block wo der Sauerstoff gar nicht ins innere gelangen kann. Noch besser brennt Metallpulver wenn man Nitrate, Chlorate oder Perchlorate da zu mischt. Das produziert gezielt den nötigen Sauerstoff und das Pulver brennt richtig gut und in manchen Fällen auch Schlagartig.

Es geht hier um die Reaktion zwischen Metall und Sauerstoff. Je größer die Oberfläche des Metalls ist, desto mehr Sauerstoffmoleküle können in der Zeiteinheit angreifen.

Ganz heftig wird die Reaktion, wenn man Metallstaub durch ein Glasrohr in die Flamme pustet. Die Reaktion ist so gefährlich, dass vor dem Einsatz von Metallstäuben dringend gewarnt wird. ALSO DIESEN VERSUCH NICHT DURCHFÜHREN!!!

Die Reaktion ist so gefährlich, dass vor dem Einsatz von Metallstäuben dringend gewarnt wird. ALSO DIESEN VERSUCH NICHT DURCHFÜHREN!!!

Kann man schon machen. Wichtig: Wenig Metallstaub, ausreichend langes Rohr. Blendschutzbrille für alle Beobachter.

DH für Deinen Beitrag.

0

Warum brennt solches im Gegensatz zu Metallpulver NICHT ?

Brennt auch, muß vorher nur pulverisiert werden. Jetzt solltest Du den Unterschied erkennen.

weil der metalblock keine luft hat und zwischen die eisem spanen ist luft darum brennen sie

Was möchtest Du wissen?