Warum blinken Bremslichter bei manchen autos?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei modernen Autos ist das so, das signalisiert eben das starke Bremsen. Und soll der Sicherheit dienen.

Danke. Du hast auch schon locker 5 meiner Fragen beantwortet :D

0

1. Seit wieviel Hundert Jahren gibt es Bremsleuchten, die einfach nur angehen? Das ist uncool, also muss irgendein Schwachsinn her. 

Besser wäre es, beim Einschalten der Nebelschlussleuchte das Auto auf max. 50 km/h (s. §  3 StVO) zu begrenzen. Das geht angeblich aber nicht oder ist zu schwierig oder dem deutschen Autofahrer egal. 

2. Eine gute Sache hat die Blinkerei. Wir nehmen mit dem Auge in der Peripherie Bewegung, also auch blinken eher wahr als in Augenmitte. 

Das könnte also die Sicherheit erhöhen. Müsste man mal anhand einer Unfallstatistik herausfinden, ob sich die Zahl der Auffahrunfälle durch solche Leuchten vermindert (hat). 

Besser wäre es, beim Einschalten der Nebelschlussleuchte das Auto auf max. 50 km/h (s. §  3 StVO) zu begrenzen. Das geht angeblich aber nicht oder ist zu schwierig oder dem deutschen Autofahrer egal. 

Meine Rede.
Geschätzt haben etwa 30% der Autofahrer nicht begriffen wann die Nebelschlussleuchte benutzt werden darf.
Das man das auf Vergesslichkeit oder Unaufmerksamkeit schieben kann halte ich für den falschen Ansatz, denn genau so wie man Nebel bemerkt sollte es auch auffallen wenn er weniger wird.

Da viele aber schon bei Sichtweiten von noch weit über 100m das Ding anschalten, und dann [gefühlt], nie wieder ausschalten, müssen zwingend technische Hilfen her.

Ausreichen würde ja schon ein nicht abschaltbarer lauter Piepton der bei +50km/h ertönt. Das ist sicher schon für wenige Euro serienmäßig umsetzbar.

0
@Crack

Das mit der Nebelschlussleuchte ist wirklich nervig, wenn man so einem Kandidaten ein paar Kilometer hinterherfahren muss und ständig geblendet wird.

Ebenso ein Problem ist, dass die modernen Autos eine Lichtautomatik haben. Das verleitet die Fahrer, das Hirn auszuschalten und alles der Karre zu überlassen. In der Folge sind bei Nebel viele Autos nur mit den vorderen Tagfahrleuchten oder sogar ganz ohne Licht unterwegs. Erst kürzlich selbst erlebt, nur ein paar Kilometer bei Nebel auf der Landstrasse und mehrere Autos ohne Licht vor mir oder im Gegenverkehr. Saugefährlich. Die Automatik erkennt den Nebel nicht und das Licht bleibt aus.

1

Adaptives Bremslicht (von einzelnen Herstellern auch aktives Bremslicht oder dynamisches Bremslicht genannt) 

ist eine in der Regel auffälligere zweite Art des Bremslichts für starkes Bremsen in Notfällen zur Information des nachfolgenden Verkehrs.

Es gibt verschiedene Arten von adaptiven Bremslichtern bzw. Notbremsanzeigen.

Adaptives Bremslicht mit Notbremserkennung

Notbremsanzeige durch Warnblinkautomatik

Adaptives Bremslicht mit zwei Bremslichtflächen

Notbremsauswertung durch das Steuergerät

https://de.wikipedia.org/wiki/Adaptives_Bremslicht

Warum blinken bzw nicht blinken beim aus-/einscheren?

Warum muss man wenn man an einem parkenden Auto vorbei fährt nur beim ausscheren blinken nicht beim einschren und warum ist das beim überholen von autos oder Fahrrädern so dass man bei beidem blinkt? :)

...zur Frage

Renault Scenic II sehr träge beschleunigung?

Hallöchen,

Wir haben seit längeren einen Scenic 2 zu Hause. Dieser hat vor ein paar Monate eine neue zylinderkopfdichtung bekommen (ob die Info jetzt wichtig ist weiß ich nicht)

Er hat ein 1,5 Motor und ist ein Diesel. Nun ist es so, dass er nach dem Wechsel gar nicht mehr in die Pötte kommt.

Autobahn ist der reinste Horror, wenn man drauf fährt braucht man eine gefühlte Ewigkeit bis er seine 100km/h erreicht. Wenn man hinter einem LKW bremsen muss und ihn dann überholen will, fährt man locker erst einmal 2 Minuten neben dem Brummi her, weil er einfach unendlich lange braucht zu Beschleunigen.

Die Autos sind sowieso keine Sport Fahrzeuge aber das ist nicht mehr normal.

Und ja, wir schalten ihn nicht zu früh hoch sodass ihm die Drehzahl fehlt.

Sozusagen, zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen, will er einfach nicht vorran.

Ich bin mittlerweile ratlos bei dem Auto.

...zur Frage

Hallo, Was sind bei neueren Autos diese kleinen Glanz Partikel (glänzende Punkte) im Lack?

Sry wenn ihr mich für Dumm haltet aber ich hab echt keine Ahnung. Habe mir ein Neueres Auto gekauft und im Lack glänzt es überall wie so kleine Partikel oder Punkte. Was ist das ? Das das normal ist und zum Lack dazu gehört weis ich auch, mich Interessiert was da im Lack mit drinne ist. Habe bis jetzt nur ältere Autos gefahren zwischen BJ 2000 und 2006 da hab ich sowas noch nie gesehen sondern nur bei den neueren Autos. Danke

...zur Frage

Muss man blinken, wenn Autos auf der Fahrbahn stehen und man vorbeifahren muss?

Ich mach grad Rollerführerschein und ich blick des nicht...............

Wenn auf meiner Straßenseite Autos stehen, muss ich dann blinken, wenn ich an denen vorbeifahren will??? (siehe Bild)

Mein Fahrlehrer sagt "Ja", aber ich hab noch nie jemanden gesehen, der das macht..........

Danke :)

...zur Frage

ABS-Leuchte in Corolla geht an, sobald ich das Abblendlicht anmache + bremse. Die Bremslichter funktionieren dann auch nicht. Woran kann das liegen?

Hallo! Ich habe einen lustigen (aber leider HU-entscheidenden) Fehler bei meinem Toyota Corolla: Solange ich kein Licht benötige, ist alles normal.

Sobald ich das Licht einschalte ist zunächst auch alles bestens. Aber sobald ich nur einmal bremse, leuchtet dauerhaft die ABS-Warnleuchte. Ebenfalls wechseln sich dann die drei Bremslichter ab: Beim 1. Bremsen leuchten die beiden äußeren Lampen, beim 2. Bremsen die mittlere höhere Lampe. Und dann immer weiter ordentlich abwechselnd -äußere-mittlere-äußere...bei jedem Bremsen! :-)

Wenn ich den Motor ausschalte und wieder starte ist alles sofort wieder normal. (Bis ich das Licht einschalte und bremse)

Irgendwie verrückt. Licht + Bremsen --> Bremslichter spinnen + ABS-Leuchte brennt.

Kann mir jemand sinnvolle Ideen zur Lösung/Reparatur geben?

Wäre nett!

...zur Frage

Probleme mit Bremslicht am Anhänger?

Hallo zusammen,

ich habe ein ein Problem mit dem Bremslicht am Anhänger. Wenn ich diesen an meinem Auto mit dem 13-poligen Stecker anschließe leuchten beide Bremslichter für ca. 1 Sekunde auf. Danach tut sich an denen nichts mehr. Alles andere an Beleuchtung funktioniert normal. Mit anderen Autos funktionieren auch die Bremslichter normal. Kann mir einer bei der Lösung meines Problems helfen?

Gruß Sven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?