Wann wird üblicherweise im Einzelhandel die Inventur durchgeführt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Inventuren finden statt zum Ende eines Geschäftsjahres. Das ist oftmals zugleich das Ende des Kalenderjahres, kann aber auch genauso gut zum Ende eines jeden anderen Monats der Fall sein. Das entscheidet die Firma selbst.

Die Inventur (Stichtags-Inventur) geschieht normalerweise - je nach Größe des Unternehmens - an einem oder zwei Tagen. Dann werden die Bestände "eingefroren", die IST-Bestände durch messen, zählen, wiegen... festgestellt und in die EDV eingepflegt.

Die Inventur-Vorbereitungen können allerdings durchaus ein paar Wochen vorher mehrere Tage in Anspruch nehmen. Da werden offene Vorgänge erledigt, Reserve-Plätze erfasst, Fächer geordnet, Bestellware erfasst, evtl. die Ausstellungsexponate zu Papier gebracht usw.

Also KANN das durchaus stimmen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Inventur kann schon stimmen. Informiere Dich da mal, es gibt mehrere Inventurarten, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden. Manchmal sogar täglich, gerade im Einzelhandel nicht ungewöhnlich. Und auch, dass es nach Feierabend gemacht wird, ist nicht ungewöhnlich. Immerhin ist dann die Kundschaft weg, um die man sich zu Ladenöffnungszeiten kümmern muss.

Also entweder vertrauen oder mal vernünftig miteinander reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Die einen machen zu, andere müssen länger bleiben. Dann wird der Bestand durchgezählt. Wird meist am Ende des Jahres gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kann man die Inventur auch Zeitverschoben machen. Der Bestand zum 31.12 lässt sich dann errechnen.. aber darauf wolltest du nicht hinaus ^^

Das sich eine Inventur ziehen kann .. ist nicht unmöglich. Wir hatten beispielsweise Mandanten mit mehreren lagern da arbeitet man dann ab.
Kommt sicher auch sehr auf die größe des Geschäfts an... 2 Wochen am Stück klingt schon recht lang.

von 8-22 uhr arbeiten dürfte mit pausen im besten fall im grenzbereich liegen... ob das über diese lange Zeit so ok ist .. hm naja.

Zusammengefasst ... möglich wäre es... klingt aber schon nach einem extremen Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es kurz zu machen, Du bist 'raus. Was immer Deine Freundin macht, ob sie Dir zu Weihnachten das Taj Mahal aus Streichhölzern baut oder andere Liebesbeweise bastelt, die Inventur kann es nicht mehr sein, die Festlegung des Geschäftsjahres ist nicht fest auf Jahres- oder Halbjahresende fixiert, aber die Dauer ist vollkommen unrealistisch.

Das reine Zählen und der Import der Zähldaten in die Warenwirtschaft sowie die Inventurnachbereitung dauern maximal 2 Arbeitstage. Wenn der Laden keine absolute Klitsche ist, ist die Angelegenheit vermutlich eher in wenigen Stunden erledigt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
User48572 20.10.2016, 14:11

Ja, das habe ich nämlich auch gedacht. Bei meinem Vater, wo er beschäftigt ist, wird die Inventur 30. und die Nachbearbeitung am 31. Vormittags durchgeführt und Ende ist. Der Betrieb hat knapp 170 Beshcäftigte. Im Betrieb meiner Freundin sind knapp 10 personen beschäftigt, da kann doch eine Inventur keine 2 Wochen dauern. 

0

Ich arbeite in einem modegeschäft wir haben im Monat 2 inventuren. 

Mein Mann in einer Luxus laden da wird täglich Inventur gemacht. 

Jedoch laufen die inventuren innerhalb der Arbeitszeit. Bei beiden.

Ich finde es schon komisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider lese ich das erst jetzt. Ähmm, Frage: bist Du noch bei Deiner Freundin - oder sie bei Dir? Das mit der Inventur nehm ich ihr auf keinen Fall ab ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann durchaus stimmen. Es gibt im Einzelhandel keine festgelegten Inventurtermine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Inventur dauert 1-2 Tage , sie arbeitet ernsthaft 14 std am Tag ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?