Wann spätestens für ein FSJ bewerben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

es gibt ja sowohl das einjährige FSJ als auch den BFD, der zwar grundsätzlich auch von ca. Eeinem Jahr ausgeht, aber auch verkürzt oder verlängert werden kann..wenn sich mal wegen Ausbildung die Lage ändert.

Ich kenne Einige, die den BFD in diesem Jahr als Überbrückung bis zur Ausbildung oder Studienplatz nächstes Jahr machen....die meisten davon im Krankenhaus...und da hat das innerhalb von 6 bis 8 Wochen geklappt und haben zum 1.10. angefangen.

Es kommt sicherlich auch darauf an, in welcher Umgebung du wohnst, also Großstadt mit vielen Kitas und Krankenhäusern oder aber auf dem Land mit nur wenigen Stellen für Bufdis oder FSJler.....da muss man sich dann eher etwas früher bewerben.

Wie gesagt, insgesamt kommt man viel kurzfristiger an solche Stellen als an Ausbildungen....und natürlich kannst du nach einem Freiwilligendienst eine Ausbildung machen....und wrnn sich das überschneidet auch eher aus dem BFD aussteigen

Selbst jetzt findet man noch offene Stellen für 2016.....

Hiet kannst du ja auch mal für deine Region regelmäßig nachschauen....

http://www.sozialeinsatz.de/stellenangebote/finden

www.bundes-freiwilligendienst.de

Dir viel Erfolg...auch bei der Ausbildungssuche..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass kommt ziemlich darauf an was du machen willst. Plätze in Kindergärten sind z.b. sehr beliebt da wäre je früher desto besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchneeFlocke155
08.11.2016, 19:12

Ja Kindergarten oder Krankenhaus sowas in die richtung

0
Kommentar von Vannii248
08.11.2016, 19:14

dann solltest du schon mal nachfragen. beim fsj kannst du denen das auch genau so erklären für die meisten ist das fsj nur eine notlösung bzw. eine übergangszeit

1

Was möchtest Du wissen?