Gleichzeitig für Ausbildung und FSJ bewerben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde zwei gleisig fahren. Da hast du höhere Chancen das du auf jeden Fall was hast.

Wie du sagst gibt bei deiner Ausbildung ein Auswahlverfahren. Und bevor du nichts hast macht sich ein FSJ besser als ein Lücke im Lebenslauf.

Hallo Zhavea, 

da brauchst du keine Angst zu haben. Wenn es den Einrichtungen wirklich wichtig ist, werden sie die zweit platzierte Person kontaktieren. 

Zudem gibt es auch viele Leute, wie sehr viel später ein FSJ anfangen und eventuell froh drum sind, dass diese Stelle dann doch noch frei sind. ^^ 

Ja, es ist möglich und ein schlechtes Gewissen brauchst du auch nicht zu haben, da die Dienststellen genauso zweigleisig fahren. Wenn du die Stelle nicht willst, rückt eben der nächste Bewerber nach. 

Was möchtest Du wissen?