Wann sagt man 'unter anderem' und wann 'unter anderen'?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Unter anderem" drückt aus, dass neben dem bereits Genannten noch anderes vorhanden ist. (Dativ)

Beispiel.: "Wir aßen unter anderem Steaks." D. h.: "Wir aßen Steaks und Anderes.

"Unter anderen" hingegen kann zunächst einmal nur in Kombination Sinn ergeben. (Akkusativ)

Beispiel: "Unter anderen Bedingungen, hätte ich Dir geholfen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luchriven 03.05.2016, 18:34

Nicht Akkusativ, sondern Dativ.
Sieht man gut am Ausdruck „unter anderen Umständen“ mit dem N im Dativplural!

1
Adlureh 03.05.2016, 19:12

(Nach "Bedingungen" kommt kein Komma...)

2

"m" --- im Sinne von "auch" 

"unter anderem gibt es das Kleid (auch) in blau"

"n" ---- da geht es um noch "etwas"

"unter anderen Leuten sein" (es sind noch mehr Leute da)

"unter anderen Bedingungen" (es gibt noch eine Situation)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war gestern in der Stadt, und u.a. hab ich auch ein Eis geschleckert.
= unter anderem = Ich habe mehrere Dinge gegessen, dabei war auch ein Eis.

unter anderen kannst du so nicht benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?