Wann macht ihr Hausaufgaben?

10 Antworten

ist vollig in ordnung so. das unangenehme arbeit gleich zu erledigen, hat man hinter sich und man hat dann mehr freizeit zum spielen oder zum toben.

ich finde, du kannst selbst entscheiden wann du sie machst. aber trotzdem nicht erst abends da kann man sich nicht mehr richtig konzentrieren. naja, hauptsache du machst sie immer und ordentlich, dann ist es schon fast egal, wann. ;-)

Darf ich fragen wie alt du bist? Solltest du noch zur Grundschule gehen finde ich es eigtl in Ordnung. Allerdings kommt es auch drauf an was mit "kontrollieren" gemeint ist! Wenn sie gelegentlich mal nachsehen, ob du nicht was anderes machst, is das doch ok, nur für über eine Std. daneben sitzen halt ich für übertrieben. Ich finde so ab (Ende der ) 7 Klasse/Anfang 8 Klasse solltest du es selber entscheiden dürfen/können.

Bei mir wurde es immer kontrolliert und ich musste die HA's unter Aufsicht der Mutter machen. Ab und zu drüberschauen finde ich ok, aber ständige Kontrolle führt nur dazu, dass die Hausaufgaben irgendwann in der Nacht, oder überhaupt nicht mehr erledigt werden, wenn nicht mehr kontrolliert wird.

Es kommt aber auch auf das Alter an.

Im Grundschulalter finde ich eine Kontrolle durchaus angemessen,

ab der Siebten Klasse sollte man selbstständiges Arbeiten gelernt haben und nicht kontrolliert werden, die Eltern aber trotzdem am Schulleben teilhaben lassen, also berichten, welche Themen in welchem Fach zur Zeit aktuell sind.

Wie alt bist du?

14 und 8. Klasse

0
@kachale66

Dann finde ich du solltest dir deine Zeit frei einteilen dürfen. Sprich einfach mal mit deinen Eltern, ob sie in Zukunft am Abend kontrollieren und du frei entscheiden darfst wann du deine Aufgaben machst. Wenn es nicht klappt, kann man immer noch nach einer Lösung suchen

0