Wann lädt eine Autbatterie am besten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Generator ist die maximale Ladeleistung ab ca. 1200/min vorhanden. Das lässt sich am besten nachvollziehen, wenn man nach dem morgendlichen Erststart so ziemlich alles an Verbrauchern eingeschaltet hat, was richtig Strom schluckt. Bei voll aufgedrehtem Gebläse kann man das Ansteigen der Gebläsedrehzahl hören, wenn der Motor langsam aus demm Leerlaufbereich höher dreht.

Bei normal fahrt. Nach möglichkeit nebenverbraucher ausschalten (Licht, Heizung, Radio.)

Am schnellsten lädt sie auf jeden Fall bei hoher drehzahl, weil dann die Lichtmaschine schneller gedreht wird und da diese die Batterie lädt, geht es so am schnellsten. Aber hohe Drehzahlen bei kaltem Motor sind ''ungesund''

Stimmt nicht... denn die Lichtmaschine ist kein Dynamo. Die Lichtmaschine hat bei ca 2300 Umdrehungen des Motors ihren maximalen Ladestrom. Es bringt also rein gar nichts den Motor bei hoher Drehzahl zu scheuchen.

0

Was möchtest Du wissen?