Wann fangt ihr an die Winter/Weihnachtsdeko raus zu holen?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ende November 57%
Jetzt 43%
Nächste Woche 0%
kurz vor Weihnachten 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Jetzt

Im Wohnzimmer steht schon fast alles fertig aufgebaut ;-). Und am 1.12. kommt noch der dekorierte Schlitten dazu mit den Adventskalenderpäckchen.

Außendeko muss noch gemacht werden.

Ich finde den Weihnachtsfirlefanz total klasse! Da wäre ich wohl in Amerika gut aufgehoben wo man das ganze Haus schmückt. Früher war es schön bunt bei mir. Aber mittlerweile habe ich mich auf besonderes Weihnachtsgeschirr und die passende Deko dazu reduziert. Aber Lichterketten blinken natürlich in allen Zimmerpflanzen :-).

Jetzt

Falls es jemanden im privaten Bereich (Familie, zu Hause) danach ist. (Plastikbaum mit Europ. Weihnachtsschmuck vorhanden "Stadtwohnung" oder geplanzter Nadelbaum vor der Haustuer zum schmuecken "Land, Farm" vorhanden.

o Sonstiges

Zumindest habe ich bereits den ersten Christbaum in einem Shoppingcenter gesichtet. Da es hier (Thailand) den Weihnachtsbrauch so nicht gibt (vergleichbar hoechstens "Struempfe fuer Santa Claus" raushaengen) wuerde ich sagen, Weihnachten (Partydekos, Lichterketten) gibt es hier das ganze Jahr ueber.

So kann es durchaus vorkommen das ein "Weihnachtsbaum" mal als Staender fuer "Happy new Year Lichterkette >Thailand<" dient, wobei dann gilt, nach der Party ist vor der Party, da zwei Wochen spaeter bereits das naechste "Neujahrsfest >China<" folgt. Gepflanzte Baeume koennen schon mal das ganze Jahr geschmueckt sein oder eben solange bis die Dekoration (Lichter) "vergammelt" sind wegen der Witterung. Andere Laender andere Sitten. Bei den Kaufhaus Weihnachts.-Dekos ist aber bereits fast kein Unterschied zu Europa mehr zu sehen. Der Renner hier sind allerdings weisse Christbaeume, wo optisch Schnee vorgetaeuscht wird, da es hier halt keinen Winter (weisse Weihnachten) gibt aber viele EU Einwanderer.

Überhaupt nicht, das Brimborium geht mir auf die Nerven. Ich bin kein "Christ" und feiere "Weihnachten" seit vielen Jahrzehnten nicht mehr, seit ich selbstverantwortlich lebe. Solange meine Kinder klein waren habe ich mit ihnen das Original begangen, das germanische Jul. NICHT das darüber geschmierte "christliche" Weihnachten.

Ende November

Mir geht es wie dir. Dennoch fange ich erst Montags vor dem 1. Advent an. Die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Bei mir wird auch zugleich der Weihnachtsbaum geschmückt......dann hat man auch mehr davon als wenn ich den erst an Heilig Abend schmücke.

Auf den Baum muss ich leider verzichten.. Ob künstlich oder echt unsere Katze schafft es immer ihn auseinander zu nehmen 😂😂😂😂

0

Steht schon seit September

Was möchtest Du wissen?