Wann "entrümpelt" man die Nistkästen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nistkästen sollte immer vor dem winter gereinigt werden damit sich keine bakterien oder ungeziefer einnisten können. die vögel bauen sonst ihr neues nest auf die alten nestreste. sie sollten aber immer ganz unten im kasten bauen damit sie nicht zu nah am ausflugloch sind.

Vielen lieben Dank für Deine Antwort. Ja, ich glaube, Du hast Recht. Wenn das Nest immer höher rutscht, fallen die Jungvögel irgendwann heraus. Bin ja mal gespannt, ob unsere Hausvorbesitzer die Nistkästen geleert haben oder ob die Nester schon einen kleinen Turm ergeben. Wir haben das Haus erst seit einem Jahr, deshalb wissen wir solche Dinge einfach noch nicht. Aber man lernt ja nie aus.

0

schau auch mal hier. LG http://de.wikipedia.org/wiki/Nistkasten

0

Die kann man jetzt entrümpeln, da sie garantiert vor der nächsten Brutzeit nicht mehr benutzt werden. Oft befinden sich im Nest auch Reste von verendeten Jungtieren. Also ausräumen und sauber machen.

Dankeschön für Deine Antwort. Da lass ich das wohl lieber meine bessere Hälfte machen. Verendete Jungtiere sind schließlich nichts für zarte Gartenfeen.

0
@Gartenfee1971

mmmhihi,genau flatter lieber noch ein wenig um die letzten Blumen bevor der Winter kommt :o) Gruß Sikas

0

Stören sich Vögel an nächtlichem Licht (Nistkasten-Kamera)?

Ich möchte einen Nistkasten bauen und diesen mit einer kleinen Kamera versehen um das Geschehen im Inneren beobachten zu können. Nur sieht man in der Dunkelheit insbesondere nachts ja nichts und so muss ich für Licht sorgen.

So dachte ich eine einzige gelbe LED mit einzubauen welche zumindest ausreichend Helligkeit erzeugt um nachts was sehen zu können da die angestrebte IP-Kamera keine IR-Leuchten hat. Ansonsten muss ich sehen irgednwie IR-Licht zu benutzen welches demnach nicht sichtbar für Vögel und auch dem Menschen ist.

Bei der Cam muss es sich um eine IP-Kamera handeln die möglichst klein und gute Quali hat. Kann nur via Netzwerk das Signal in die Wohnung bringen da alles andere extremen Aufwand darstellen würde.

...zur Frage

Nistkasten plötzlich leer?

Hallo, Wir haben einen Nistkasten im Garten der dieses Jahr das erste Mal bezogen wurde. Die Meiseneltern fliegen seit ca. 10 Tagen emsig hin und her, und die kleinen 'schreien' lautstark nach Futter. Von unserer Terasse aus konnten wir das ganze immer recht gut beobachten (Nistkasten ist in einigen Metern Höhe am Gartenhaus angebracht). Soweit scheint also alles gut gelaufen zu sein. Nun haben wir heute weder die Kleinen gehört, noch die Eltern füttern sehen. Wir können uns nicht vorstellen dass die Meisenfamilie vom einen auf den anderen Tag einfach so verschwunden ist bzw. das die kleinen schon flügge sind. Ich habe auf einigen Webseiten gelesen, das die Brut nach ca. 2 Wochen ausfliegt, eigentlich hätten hätten unsere dann doch noch Zeit, oder? Was können wir denn noch tun um herauszubekommen ob das Nest noch bewohnt ist? Der Nistkasten hängt aufgrund der hohen 'Katzendichte' hier in der Gegend ziemlich hoch, es würde also eine ganze Zeit dauern ihn runterzuholen, was die kleinen wohl verschrecken würde.

Wir sind für jeden Tipp dankbar!

...zur Frage

Was sollte man bei einem Nistkasten für Vögel beachten?

Und muss man bei einem Nistkasten auch Futter ins Häuschen stellen? Ich meine dazu sind ja die Futterhäuser da. Wie groß muss das Loch sein? Wir wollen den Nistkasten auf dem Balkon hängen.

...zur Frage

Kann man Meisen nistkästen durch ein Netz vor dem Specht schützen?Meisen müssen natürlich reinkommen?

Kampf dem Specht

...zur Frage

Im Garten: Starenkasten neben Meisenkasten hängen?

Wie vertragen sich Meisen mit Staren? Und vor allem: Wie weit müssen die Nistkästen voneinander entfernt sein ?! Danke für jede rasche Antwort !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?