Wann endet der Bartwuchs, kann man ihn beschleunigen?

7 Antworten

Ich glaube der Bartwuchs wird mit zunehmenden Alter auch immer stärker. Freu dich doch wenn du noch nicht so "affig" aussiehst und dich nicht jeden Tag rasieren musst... xDD

Man kann den Bartwuchs mithilfe von Hormonen beschleunigen, aber davon rate ich dir ab. Das schadet dem Körper auf Dauer eher und der Bart kommt eh von ganz alleine. ;P

okay, danke:=)

0

Es verändert sich dein ganzes Leben aber das Gröbste ist mit Mitte 20 vorhanden 

Mein vater ist fast 50 und muss sich etwa alle drei tage rasieren, reicht dir das als antwort?

Könnt ihr mir einen Bartschneider empfehlen bei Otto?

Hey, bin 16 Jahre alt. Und bekomme schon einen guten Bart. Jede 3-4 Tage mit der Nassrasur finde ich nicht gut . Könnt ihr mir einen elektrischen Rasierer empfehlen mit dem ich meinen Bart auf 0-1mm rasiere?

...zur Frage

Bekomm ich noch einen vollbart?

Hallo ich bin 18 jahre an mein Bartwuchs fing mit 16 an jetzt mit 18 habe ich einen bart aber nicht einen dichten also an denn wangen sind es noch feine haare und beim kinn sind halt schon dunkel ich habe ein paar Lücken aber wenn ich meinen vater anschau und meinen opa oder meine ganze Familie haben alle ein vollbart

...zur Frage

21 und noch keinen Vollbart?

Mein Vater und beide Opas haben alle ganz dicke Vollbaerte, ich habe immer gehoert es haengt von den Genen ab? Aber ich bin schon 21 und bei mir ist noch kein bartwuchs an den backen, heisst das es ist schon zu spaet fuer mich einen gescheiten Bart zu wachsen?

...zur Frage

Bartwuchs Anregen mit 20?

Bin mittlerweile 20 Jahre alt und habe noch keinen Vollbart.
Mein Kinnbart jedoch ist vollständig gewachsen , an meinen Wangen und an meinem Hals will der Bart noch nicht ganz.
Er wächst zwar , jedoch sind nur Stoppeln und dünne Haare da also nicht allzuviel mit ein paar kleinen Lücken.
Meint ihr , mein Bart könnte noch wachsen da ich mittlerweile 20 Jahre alt bin ?
Und kann ich den Bartwuchs mit Hausmitteln oder Naturell anregen ?

...zur Frage

Trockene Haut/Bartwuchs?

Hallo liebe Community ich hätte mal eine Frage unzwar lass ich mir zurzeit ein Vollbart wachsen jedoch hab ich ein Problem unzwar sind meine Haare sehr trocken und hart und benutze immer ein bartshampoo und bartöl das Ding bei der Sache ist das ich auf den Geruch gar nicht klar komme und ich damit nicht einschlafen kann jetzt wollt ich fragen ob ich abends mein Bart mit Wasser ausspülen kann ohne das es wieder anfängt die Haut zu trocknen oder das die Mitteln keine Wirkung mehr zeigen

...zur Frage

Werden alle Vellushaare irgendwann zu Terminalhaare?

Hallo Leute,

möchte endlich mal einen Vollbart haben... da ich schon 22 geworden bin. Treibe in letzter Zeit Sport bzw. Krafttraining somit hat sich meine Körperbehaarung irgendwie auch vermehrt. Nun habe ich an den Backen wenig bis keine Barthaare.. An den Seiten viel ziemlich haare am Kinn auch Oberlippe auch, aber an den Backen fehlts. Wenn ich mit Licht meine Backen näher betrachte, sehe ich dort sehr viele blonde Haare (Vellushaare), wenn die sichtbar wären, hätte ich wahrscheinlich nen Vollbart, da ich sehr viele hab. Laut Wikipedia werden diese Haare zu 90 % irgendwan im Laufe des Leben zu Terminalhaare? Stimmt das? Weil in anderen Foren steht, dass es genetisch bedingt ist und das es wahrscheinlich bei Vellushaaren bleibt. Mein Vater hat zwar mehr Bart wie ich, aber auch keinen Vollbart. Aber ich bin allgeimein (außer Bart jetzt) behaarter als er, sei es an den Beinen,Armen Brust ... Und was hält ihr von dem Minoxdil Produkt, welches anscheinden den Bartwuchs anregt? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?