Wann benutzt man "est-ce que" bei Fragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, um eine Frage zu stellen.

'est-ce que' ist im Prinzip bei jeder Frage möglich. Es hat Auswirkungen auf die Struktur des Satzes. Nach "est-ce que" hast du die Satzstellung wie im Aussagesatz.

1. Intonationsfrage:

Vous avez une voiture?

Hier geht man nur mit der Stimme nach oben. In der gesprochenen Sprache recht gebräuchlich.

2. "est-ce que" - Frage:

Est-ce que vous avez une voiture?

Auch gebräuchlich. Die Frage ist hier deutlicher markiert.

3. Inversionsfrage:

Avez-vous une voiture?

Diese Form der Frage klingt formeller.

Ist eine der drei Möglichkeiten und du kannst sie immer benutzen.

Sie wird vor allem mündlich/umgangssprachlich benutzt, weil damit die Frage eindeutiger als bei der Intonationsfrage und nicht so gestelzt wie bei der Inversionsfrage ist.

LePetitGateau liegt hier falsch.

Geht bei jeder Frage! Wobei es darauf ankommt in welchem Zusammenhang du die Frage stellen möchtest! Also teste es dann wirst du es herausfinden, ist nicht schwer.

Est-ce que tu... vous.... usw.

Grundsätzlich quasi immer...allerdings seltener in der gesprocheneren Sprache (mehr im schriftlichen). Ist aber nicht falsch wenn man es immer einsetzt (muss nur richtig stehen)

Ich glaube mit est-ce-que kannst du so ziemlich jede Frage auf Französisch beginnen. Damit machst du gleich klar, dass es eine Frage ist. Ansonsten macht man das eben durch die Betonung am Ende klar ob es eine Frage oder eine Aussage ist.

Was möchtest Du wissen?