Wann benutzt man "can" und wann "be able to"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

  • can (können) ist ein modales Hilfsverb.
  • be able to = Infinitive (Grundform); substitute form (= Ersatzform) für can

Da can selbst keine weiteren Zeiten bilden kann, muss man für die weiteren Zeiten be able to verwenden:

  • Simple past: was/were able to
  • Present Perfect: have/has been able to
  • future: will be able to
  • usw.

Die Grammatik, Formen und Übungen zu den modalen Hilfsverben und ihren Ersatzformen findest du unter folgendem Link:

http://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/modal-verbs

:-) AstridDerPu

Außerdem kann man can z. B. nicht in die Zukunft setzen. Es gibt kein "He will can drive a car" - in diesem Fall muss man "able to" verwenden: "He will be able to drive a car." "Can kann auch andere Bedeutungen haben (dürfen).

das sind eigentlich zwei unterschiedliche bedeutungen. "be able to" heißt,dass man die fähigkeit hat,etwas zu tun.

"Can" auch: "I can dance".

0

can= können (erlernthaben, oder von geburt aus)

be able to: die möglichkeit haben, erlaubt sein.

zB.

  • i can't dance= ich kann nicht tanzen (weil ich es nie gelernt habe, lein taktgefühl habe...)

  • i am not able to dance = ich kann nicht tanzen (weil mein bein gebrochen ist, weil meine mutter es nicht erlaubt...)

Auch wenn es Dir Deine Mutter nicht erlaubt, bist Du physisch "able to dance".
But: "You aren't allowed to dance."

P.S.: "I" wird immer GROSS geschrieben.

Gruß, earnest

0

can meint immer kann und beable to du darfst oder es ist dir erlaubt...

Can you tell me the time please?

Are you able to swim this distance?

Ganz verschieden Wörter die man in verschiedenen Satzstellungen verwendet.

Was möchtest Du wissen?