was ist der unterschied zwischen "have to" und "must"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da ist ein garkein unteschied . bloß du kannst must nicht in die vergangenheit setzen . have to schon , also ersetzt man must durch have to .

dankeschöön :D

0

Es ist NICHT ganz richtig zu sagen, dass es KEINEN Unterschied gibt. "must" betont die persönliche Überzeugung des Sprechers, dass etwas notwendig ist: You MUST visit the British Museum. - "have to" stellt fest, dass äußere Umstände oder Anordnungen etwas erfordern: When you go the British Museum, you have to open your handbag for inspection. - Von "must" aber gibt es keine anderen Zeitformen, d.h. in diesem Fall muss man auf Formen von "have to" ausweichen: He had to go. You will have to tell her. usw.

Stimmt nicht ... must passt in diesen Satz genauso rein ... you must open your handbag ... es gibt keinen wirklichen unterschied

0
@actrosgun

"must" versteht man natürlich auch, ist aber trotzdem das schlechtere Englisch in diesem Fall. Hier geht es weniger um grammatische Richtigkeit, sondern um STIL.

0

Was möchtest Du wissen?