Wahrscheinlichkeitsrechnung Mathematik

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Frage kann man nicht beantworten. Theoretisch sind 9.5 in einer Lage und da es keine halben gibt wird abgerundet, jedoch kann es auch sein dass in keinem Brötchen eine Rosine ist.

Wenn ich 10 Fächer habe und ich werfe auf die 10 Fächer Kugeln, treffe ich ein Fach mit einer Wahrscheinlichkeit von 10%. Wie oft muss ich werfen, damit ein fach zu mind. 95% eine Kugel enthält.

P = (1-0.1)^n < 1 - 0.95 n > 28.4

Damit sollte eine Lage 29 Rosinen enthalten.

Also ich kapier nix :O

  1. Woher hast du diese 10% ??

  2. Würdest du bitte erklären statt mit komischen Ungleichungen um dich zu werfen, die ein dummer Mensch eh nicht versteht?!

Danke :)

0
@questionmark98

Stell dir vor du hast 10 Brötchen die du mit Rosinen beschmeißt. Mit welcher Wahrscheinlichkeit triffst du ein spezielles Brötchen? Mit 10% oder nicht zu 90% triffst du ein anderes Brötchen.

0

man kann eine Aussage treffen, wieviele Rosinen in einer Lage zu erwarten sind, nämlich 9, aber man weiß nicht wieviel tatsächlich drin sind.

9,5 würde ich sagen... da würde jedes Brötchen fast eine abbekommen und das wären 95%... ODER? :D

Was möchtest Du wissen?