Wahrheitstabelle mit A / (B/C) kann gar nicht als Wahrheitstabelle dargestellt werden - Mengenlehre?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ok, ja

Du musst zunächst eine Tabelle schreiben, die alle möglichen Kombinationen von wahr oder falsch von A, b und C enthält, das sieht in etwa so aus:  


A      B     C 
__________
w     w      w 
f       w      w 
w      f       w 
f        f       w 
w      w      f 
f       w       f 
w      f        f 
f        f       f

Dann müsstest du für jeden einzelnen Fall schauen, was bei deinem Ausdruck rauskommt.

A / (B/C)


ist aber seltsam, weil das meines Wissens nach eine Menge beschreibt und keine Aussage.
Wenn schon, dann


A ^ ¬( B ^ ¬C)
Ein Experte hat jetzt aber gesagt:

so, macht das keinen Sinn.


Naja, warte dann mal auf mehr Antwort.








           

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silenth
26.10.2016, 18:46

Eine Wahrheitstabelle für Mengen lässt sich realisieren, indem man ein beliebiges x nimmt und annimmt, das es sich in den Mengen befindet bzw nicht.

0
Kommentar von Sakumo
26.10.2016, 18:47

Es lag an meine Schreibweise.

Ich habe die OR binary options vergessen. Danke so hat es geklappt. Danke

0
Kommentar von kreisfoermig
27.10.2016, 15:39

Hä? Deine Tafel ist ja unvollständig.

x∈A x∈B x∈C | x∈B\C | x∈A\(B\C)
===========================
0 * * | * | 0
1 0 * | 0 | 1
1 1 0 | 1 | 0
1 1 1 | 0 | 1

* = Wert ist egal, wir brauchen ihn nicht zu bestimmen!

Wegen der 2. und 4. Zeile lässt sich noch vereinfachen:

x∈A x∈B x∈C | x∈B\C | x∈A\(B\C)
===========================
0 * * | * | 0
1 0 * | 0 | 1
1 1 0 | 1 | 0
1 * 1 | 0 | 1

Darum gilt A\(B\C) = A\B ∪ AnC.

0

Jap, bisschen mehr darf es schon sein, so kann das erstmal alles bedeuten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakumo
26.10.2016, 18:34

A\(B\C) = (A\B)∪(A∩C)

0

schreib mal die Aufgabe ganz auf; so, macht das keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakumo
26.10.2016, 18:34

A\(B\C) = (A\B)∪(A∩C)

0

Was möchtest Du wissen?