Wäsche im Badezimmer trocknen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Öffne so oder so das Fenster, sonst kann das Kondenswasser nicht entweichen. Dann sollte es kein Problem sein.

ich würde lieber das fenster auf kip machen,nicht die heizung an.morgen früh oder vorrmittag könntest du die bettdecke auf den balkon,terasse stellen oder wenn das nicht vorhanden ist,würde ich viel. das fenster speerweit aufstellen

Oh Leute, überlegt doch mal ein wenig. Diese Tipps werden auch über Google gefunden.

Ein Fenster auf "Kipp" lüftet die Wohnung nicht durch sondern läßt nur den Fensterrahmen und die nächsten paar Zentimeter der Wand auskühlen wo sich dann Kondenswasser und in der Folge Schimmel bildet.

Stoßlüftung, nichts anderes hilft, wenn keine kontrollierte Lüftung vorhanden ist. Alle Fenster für ca. 5 Min komplett aufreißen und das mind. 2mal am Tag. Dann ist ein kompletter Luftaustausch vorhanden und die Wände kühlen nicht aus, was auch die Heizkosten senkt und den eigenen Geldbeutel schont.

Seltsam dass das was ich schreibe schon seit Jahrzehnten Jahren versucht wird den Leuten klar zu machen und trotzdem stellt fast jeder seine Fenster den ganzen Tag auf "Kipp" und regt sich über Schimmel und Heizkosten auf. Meine Güte.

1

heizung anmachen, türen offen lassen und morgen mal lüften.

wenn die Beddecke nicht mehr tropft über Nacht am offenenFenster hängen und morgen früh Heizung anmachen . Sonst im Badezimmer hängen lassen und warten bis sie nicht mehr tropft

LG Maja

Das istb eigentlich egal

Was möchtest Du wissen?