Während einer Schulaufgabe gepupst

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Gruppe Dich wieder verarscht, dann gib ihnen doch folgende Antwort:

Wer hinter meinem Rücken redet, der redet mit meinem A*sch. Und was der zu sagen hat, das habt ihr alle ja schon gehört!

Angriff ist immer die beste Verteidigung! Damit machst Du sie auch mundtot, denn auf so eine Antwort müssen sie erst mal was Stärkeres finden.

18

Haha, was für ein geiler Spruch :D

1
38
@Revedero

Ja, ich finde den Spruch auch geil. Er stammt übrigens in der Urform von meiner Stiefmutter. Wenn hinter ihrem Rücken geredet wurde, sagte sie immer: "Wer hinter meinem Rücken redet, der redet mit meinem A*sch, und der kann bekanntlich nicht antworten. Wie man aber sieht, kann er sich sehr wohl äußern - hi hi hi hi.

0
38

Hi Svenja, ich danke Dir herzlich für Deinen Stern!

0

Mache dir nichts draus das passiert jedem doch mal. Dich zu entlüften ist gesund. Wo die Winde wehn da muss kein Doktor stehn.

"Wenns Ascherl brummt, ist's Herzerl gesund"

Dumm, dass auf eine solch "stinknormale" Körperreaktion unter Gleichartigen einer Spezies so reagiert werden muss. Was der Holländer verniedlichend "Het Windje" nennt, sorgt bei uns immer wieder für unnötige Reaktionen. Peinlich braucht Dir das überhaupt nicht zu sein. Sei froh, dass Dein Körper so gut funktioniert ! :)

Beim pupsen verliere ich Blut?

Immer wenn ich pupse finde ich danach Blut in meiner Unterhose! Warum? Weiß jemand woran das liegen kann?...meine Tage habe ich nicht !

...zur Frage

Ich will wieder am Leben teilhaben...-.-

Hallo ihr lieben (:

jap, lange geschichte...ich bin früher durch sachen wie extremes mobbing, suizid gedanken, ritzen, sich selbst bis zum geht nicht mehr hassen total abgek### ):

zB ich hatte/ habe leider eine brillenstärke die halt echt dicke gläser hatte..ich wurde von jedem angesprochen, ausgelacht, ver#### usw ):

dann hat meine tante (die wegen streit meiner mam) auch mich total hasst lauter mist über mich gelabert die fast jeder kannte und hinter meinem rücken wurde immer getuschelt und gelacht...das hatte wiederum dazu geführt das ich schlagartig alle meine "Freunde" verloren hab... in der Zeit hab ich mich wie das letzte stück ##### gefühlt..

Jeden Tag, ausgelacht, gedemütigt und verarscht zu werden, egal ob schule, einkaufen etc...es war einfach nur schlimm... "warum kann ich nicht einfach sterben? Wieso hört dieser Schmerz nicht auf ?" waren meine täglichen gedanken.

Ich hab angefangen mein Essen auszukotzen, wieder mal geritzt und mir war alles egal.

Das was mich am aller meisten verletzt hat war meine Mam, als sie das mit dem "auskotzen" und ritzen herausgefunden hat (ich hatte es ihr selbst gesagt) hab ich gehofft sie nimmt mich in den arm und tröstet mich aber stattdessen hat sie mich total angeschrien- ich faule sau soll mich doch ruhig weiterhin bekotzen und mir ihretwegen die pulsadern aufschneiden es is ihr doch scheiß egal -.- warum sagt eine mutter sowas? ich dachte es wär nur der "schockmoment" aber sie hält es mir ja heute noch vor....

JETZT, habe ich mir die Brillengläser kleiner schleifen lassen, ich ritze mich nicht mehr, habe abgenommen und auskotzen mach ich auch schon lange nicht mehr, ich habe sogar neue Freunde gefunden und bin mich jetzt auf mein späteres berufsleben am konzentrieren...ich könnte echt behaupten ich bin wieder glücklich, aber manchmal wenn ich alleine in meinem Zimmer hocke kommt alles wieder hoch, ich kann immernoch die beschimpfungen der anderen hören und vor allem die sätzte meiner Mutter bringen mich heute noch um....sie lenkt sofort vom thema ab wenn ich darüber reden will......

wie schaffe ich es darüber hinweg zu kommen? Immerhin ist das ja jetzt schon 2 Jahre her -.- aber es gibt halt immer noch diesen "stich im herzen"...und hat einer vlt ne ahnung warum meine mam so reagiert hat...?

sorry für den langen text -.-

schönen abend noch ^^

lg

...zur Frage

Pupsen in der Öffentlichkeit

Also ich hab mich heute echt bamiert.Ich habe mich heute mit nem Jungen getroffen. Und als ich mich gebückt haben habe ich gepupst.Und zwar so das er das gehört hat. In seiner Klasse sind alle ziemich süß und ich hab mich echt schon genug blamiert . Er hat zwar gesagt er sagt es keinem aber ich weiß nich ob ich ihm so vetrauen kann weil ich ihn so gut wie nich kenne.Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?