Vorteile Feuerstahl?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Streichhölzer können nass werden und zerbrechen schnell und sind irgendwann leer

Feuerzeuge vertragen meistens keine Nässe, gehen leicht kaputt und sind auch irgendwann leer

Der Feuerstahl funktioniert, auch nachdem du durch einen Fluß geschwommen bist oder nachdem was schweres draufgefallen ist, er ist sehr robust und wird nicht leer.

Einziger Nachteil am Feuerstahl ist, daß man die Handhabung erstmal ein Bisschen üben sollte, aber das ist ja eigentlich kein Problem ;)

Feuerstahl gibt immer Funken. Zündhölzer machen nix mehr wenn sie nass sind. Feuerzeuge müssen nachbefüllt werden und sind immer dann alle, wenn man sie braucht (Murphys Gesetz). Deshalb immer unabhängig in die Wildnis. Für deinen Wochenend Campingausflug tut es natürlich auch ein Feuerzeug. Trotzdem ist es viel cooler wenn du mit den Stahlfunken tatsächlich ein Feuer zum brennen bekommst.

Was möchtest Du wissen?