Vorstellungsgespräch Kaufmann im Einzelhandel REWE

2 Antworten

Dein Outfit sollte zu der Stelle, auf die Du Dich bewirbst angemessen sein. Ein ordentlich gebügeltes Hemd mit schwarzer Jeans ist schon sehr gut. Wichtig dann sind auch passende Schuhe, am besten schwarze Halbschuhe in diesem Fall und dunkle Socken. Weiter wichtig sind saubere Fingernägel und insgesamt ein gepflegtes Äußeres (rasiert, Haare, Zähne usw. ). Wenn Du reingebeten wirst, erst die Damen begrüßen, dann den Filialleiter, dann den Betriebsrat usw. (also Dame zuerst, dann nach Rangfolge). Erst setzen, wenn Platz angeboten wird. Hände nicht in die Hosentaschen (zu keiner Zeit) sondern am Tisch. Für den Fall, dass Du zum Schluß gebeten wirst, Fragen zu stellen, mindestens 2 vernünftige Fragen stellen, das zeigt Interesse. Am Schluß bedanken für das Gespräch nicht vergessen. Wünsche Dir ganz viel Erfolg, wenn Du noch Infos brauchst, bitte nochmal melden.

Danke dir erstmal für deine Antwort, ich kann mich einfach nicht entscheiden. Mein ehemaliger Mathelehrer sagte eben zu mir ich sollte eine Anzughose und ein Hemd mit einem Sakko anziehen. Habe mir aber auch überlegt die Stoffhose und dazu einen schicken Schwarzen Puli anzuziehen. mitlerweile habe ich jetzt drei Optionen die, die Wahl zur Qual macht.

Danke für den Hinweis mit der Begrüßung, wußte ich jetzt sonicht.

0
@007xx

Als Personaler sage ich dir zwei Dinge:

A) Dein Mathelehrer hat sich vermutlich nie beworben :-)))

B) Ordentlich, sauber, gepflegt und nicht "in Vatis Konfirmationsanzug geborgt"

Mir ist doch klar, dass dir der Stift geht und werde schon zusehen, dass wir uns unterhalten.

Gepflegt, ehrlich, angemessen...

0

Schwarze Jeans mit Hemd, alles andere ist zu übertrieben, nachher siehst du noch besser aus als deine Chefs. :>

Was möchtest Du wissen?