Vorstellungsgespräch absagen/ nicht hingehen?

9 Antworten

Wenn du auf keinem Fall zu dem Vorstellungsgespräch gehen willst, solltest du dort anrufen und absagen. Wenn du einfach nicht hingehst, macht das einen schlechten Eindruck. Es kann ja zum Beispiel sein, dass du dich im nächsten Jahr, wenn du mit der Schule fertig bist, wieder dort bewerben möchtest. Und wenn du dann dort schon mal negativ als unzuverlässig aufgefallen bist, mindert das deine Chancen dort.

Einen Termin zum Vorstellungsgespräch abzusagen, ist ein Gebot der Höflichkeit ! Sage, dass Du Dich entschieden hast, noch ein weiteres Jahr zur Schule zu gehen. Diesen Arbeitgeber jetzt durch Nichterscheinen zu verärgern, ist sicherlich nicht klug, denn möglicherweise wirst Du Dich in 1 Jahr hier wieder bewerben wollen !

Du solltest den Termin auf jeden Fall absagen, begründen kannst Du es ganz einfach mit der Wahrheit und trotzdem solltest Du Dich für das Angebot zum Vorstellungsgespräch bedanken.

Sag es telefonisch ab! Nicht hinzugehen wäre recht unhöflich gegenüber dem unternehmen, das dir eine Chance geben wollte.

Ganz freundlich telefonisch absagen und eventuell auch begründen warum du absagst

Was möchtest Du wissen?