Vorstellung eines Praktikumbetriebes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die anzahl der angestellten mitarbeiter kann man auch erwähnen..dann bekommt der leser einen eindruck von der größe des des betriebs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene abschnitte ,in diesem geht es nur um den arbeitsplatz nicht über meine aufgaben deswegen fällt es mir schwerer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SucheNick02
27.05.2016, 22:24

Beschreibe die räumlichkeiten, dann gehst du auf den arbeitsplatz ein (beim frisör denk ich da grob an einen stuhl und einen spiegel), grundlegende dinge, die dort bereit liegen sollten und beispiele nennen, für was man diese verwendet

1

Meine Ideen hierzu: 

1. Der Betrieb (Erklärung und Geschichte, Mitarbeiteranzahl etc.)

2. Arbeitsbedigungen (Arbeitszeiten, Arbeitsaufgaben des Betriebes / Mitarbeiter, Räumlichkeiten) 

3. Besonderheiten (Kunden, Arbeitsmaterialien)

4. Fazit / Deine Meinung

5. Anlage: Raumskizzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fange mit dem praktikumsstart an (anfänge, tagesablauf, arbeitszeiten) und dann schreibst du einfach alles auf, was du gemacht hast. schreib vielleicht auch, wie dir das praktikum gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe was dort gemacht wird zB Herren und Damen schnitt oder nur Damen. Finde heraus ob der Salon auch welche ausbildet und schreibe das dann auch in den Bericht. Schreibe was deine Aufgaben waren/sind und füge vielleicht zwischendurch ein ob es dir Spaß gemacht hat oder nicht. Also erkläre einfach alles was mit dem Salon zutun hat 😌 so mussten wir das zumindest früher machen 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?