Vorreiten bei einer Rb?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also als ich für meine RB vorreiten musste war ich auch ziemlich aufgeregt aber ich glaube das wichtigste ist,dass du ,du selbst bist also reitest wie immer und lass dir ein bisschen was vom Charakter des Pferdes erzählen, damit du weißt , wie du mit dem Pferd umgehen musst.Wegen des halben Jahres, dass du nicht geritten bist solltest du dir auch keine Sorgen machen, ich hatte auch eine Reitpause und danach bin ich sogar noch besser geritten, weil ich lockerer war ne, dir viel Glück beim Reiten deine Maria.

Ich reichte demnächst auch vor und habe auch tierisch Schiss, aber ich denke, du kannst ihr auch sagen, dass du nervös bist, oder sie weiß es. Ich reite jetzt 7 Jahre, bin auch total nervös, aber ich denke, es wird alles gut gehen. das wichtigste ist, dass du ruhig bleibst und versuchst nicht zu zittern, sonst kann es vielleicht zu negativen Punkten kommen oder so haha :) Aber ich wünsche dir viel Glück :)

ich kann dich gut verstehen habe meine rb jetzt seit 5 monaten und mir ging es ähnlich. ich reite seit ich 11 bin habe aber ein jahr pause gemacht und war irrsinnig nervös und unsicher, vorallem hatte ich ein bisschen panik davor dass mir dann ja auch die besitzerin genau auf die finger schaut und so aber das hat sich dann gelegt. sei einfach du selbst, klar macht man sich vorher massig gedanken aber es wird schon gut gehen und es ist ja in erster linie wichtig, dass du dich mit dem pferdchen zurecht kommst. reiten ist wie radfahren, dass verlernt man nicht mehr so schnell. ich wünsche dir viel spaß und glück beim vorreiten. vlt hast du ja lust mir ne nachricht zu schreiben wie es gelaufen ist ;) achja zum thema was muss man dort machen. bei mir war das so ich durfte sie erstmal von der koppel holen dann natürlich putzen, die besitzerin hat mir alles gezeigt und dann der große schock meine kora wird nur western geritten das interessante an der sache ich bin davor nur englisch und dressur geritten. aber die besitzerin hat mir alles super erklärt, dann sind wir gemeinsam ausgeritten und ja es passt jetzt einfach super :) achja meine ist auch ein hafi

Reitbeteiligung Problem! :(!

Hallo Community!! Ich habe, wie schon mehrmals gesagt, ein Vorreiten (nächsten Donnerstag). Ich mache mir so schon Stress und ich habe gestern mit der Besi nochmal bei Whatsapp geschrieben. Da hat sie mir erzählt, dass sich ACHT Leute auf ihre Anzeige gemeldet haben :/. Mir liegt an der RB wirklich sehr viel und leider bin ich die jüngste von den acht und habe da bestimmt Nachteile (zB das Pferd wird mich nicht so als Reiter wahrnehmen und wegen der Versicherung..). Sie meinte aber, es sei kein Problem wegen dem alter. Sie will gucken ob es passt und so.. Jetzt mal ein paar fragen an euch: wie kann man sich einschleimen :D beim Besitzer, wie soll ich mich beim Pferd verhalten also beim und vor dem Reiten (zB irgendwie ganz viel streicheln oder so??!) Soll ich ihr bei Whatsapp was schreiben, wenn ja was?! Mir ist es wirklich wichtig, die RB zu bekommen.

Danke schön

...zur Frage

Dürfen eure RB's auch andere Sachen machen als reiten?

Halli hallo, wie vielleicht einige von euch schon gesehen haben, bin ich grad in einer ganz blöden Situation. Deshalb bin ich vielleicht auf der Suche nach einer neuen RB. Nun aber zu dem was ich möchte, ich weiss nicht so recht ob man das als RB bezeichnen kann...

Ich suche ein zuverlässiges Pferd für etwa 3-4 Mal pro Woche um mich weiter zu entwickeln und um alles zu lernen was es für ein eigenes Pferd braucht. Vor allem in der Bodenarbeit möchte ich mehr dazu lernen, da ich bisher noch keine Bodenarbeitsschule gefunden habe, die anbietet das ganze mit Schulpferden zu lernen. Deshalb würde ich gerne auch Bodenarbeitsstunden und Reitstunden nehmen. Was bedingt, dass ich selbständig"Hausaufgaben" machen und üben kann. Bei mir steht an erster Stelle Spass und Abwechslung, ich reite zwar gerne, arbeite aber lieber vom Boden aus. Ich reite zum Beispiel auch nicht, wenn ich verspannt bin, dann arbeite ich erst recht vom Boden aus. Turnierambitionen hab ich keine, gerne besuche ich aber zwischen durch einen Kurs. Eine reine Pflegebeteiligung ist auch nichts für mich, da dann das reiten zu kurz käme...wie Bodenarbeit gemacht und sonst gearbeitet wird, kann gerne gezeigt werden, damit ein Rahmen besteht. Ich hab auch nix dagegen, wenn die Besi die Fortschritte sehen will und zwischen durch eine Stunde gibt. Und ja auch gegen sinnvolles Spazieren gehen mit Führtraining und gymnastizierubgsübungen hab ich nichts, weil es das vertrauen stärkt (gehe lieber sinnvoll spazieren als ausreiten).

Dürfen eure RB's so mit den Pferden arbeiten?Was dürfen die alles tun? Wenn das Vertrauen stimmt (zum Pferd und zur Besi) probier ich auch gerne neue Dinge aus, wie seht ihr das? Und wie würdet ihr das formulieren, damit es nicht zu einem Missverständnis kommt? Ist eine RB nur zum reiten und zahlen da oder liegt mehr drin? Ich freue mich auf viele verschiedene Meinungen ;)

Liebe Grüsse B.

...zur Frage

Reitbeteiligung, guten Eindruck machen?

Hey, ich habe morgen ein Probereiten für eine potentielle RB und ich bin voll aufgeregt😂
Also ich habe in meiner Anzeige geschrieben, dass ich seit 7 Jahren reite, allerdings nur freizeitmäßig.
Jetzt habe ich ein bisschen die Sorge, dass ich nicht gut genug für die Besi reite, weil von den 7 Jahren nur 2 1/2 oder 3 auf schulpferden mit Unterricht waren. Ich bin quasi noch auf keinem Niveau oder so :D.
Weil es mich echt genervt hat auf den schulpferden nichts zu lernen hab ich mich jetzt nach einer RB umgeguckt.
Und dann noch das Problem, dass das Pferd 1,68 m Gros ist und ich 1,61😬 Ich habe echt die Sorge, dass ich den Sattel nicht vernünftig auf das Pferd bekomme.

Danke schonmal für eure Hilfe 🙈

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?