Vor Nachteile Container?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unge redet sich ein, nachhaltig zu bauen. Was er macht, ist aber ökologischer Schwachsinn und Hinterherlaufen eines alten Designhypes. Man merkt deutlich, dass er sich nicht wirklich mit nachhaltigem oder wenigstens ökologischem Bauen beschäftigt hat.

Container müssen aufwändig gedämmt, mit aufwändigen Wärme- UND Hitzeschutz versehen werden, sonst verballerst du damit Unmengen an Energie im Laufe der Nutzungszeit fürs Heizen bzw. Kühlen der Räume.

Recycelt man wirklich gebrauchte Container, sind die in der Regel mit Chemikalien belastet und müssen entsprechend behandelt werden. Kauft man sie neu, ist es Ressourcenverschwendung, da ihr Tragwerk für ein normales Einfamilienhaus überdimensioniert ist und sie aufwändig von A nach B verschifft/transportiert werden müssen.

Es wird also insgesamt eine Menge Energie verschwendet und weiterer Müll produziert, um die Teile bewohnbar zu machen.

Dazu kommt, dass es eigentlich keinen Überschuss an Containern gibt. Es ist also kein (Bau-)Material was vorhanden ist und recycelt bzw. upcycelt werden sollte.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?