Von Gymnasium (G8, EF) auf Gymnasium (G9), in die 11. Klasse wechseln, benötige ich einen Realschulabschluß mit Qualifikation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein !

Mit der Versetzung nach EF hast Du bereits die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erreicht.

Bitte beachte aber, dass die Höchstverweildauer auf der gymnasialen Oberstufe 4 Jahre beträgt. Es zählt natürlich alles, von allen Schulen, mit !

Du kannst aber immer, unabhängig davon, eine versiebte Abiturprüfung noch einmal wiederholen.

Also meinst du ich wäre berechtigt direkt in die 12. Klasse zu kommen? Oder ist das Noten abhängig?

Danke schon mal für deine Antwort :)

0
@princesscindy

Bei Versetzung nach Q1 könntest Du auf einem G9 Gymi in die 12, wenn, z.B. bei einem Berufsgymnasium, nicht in EF versäumte berufliche Fächer dagegen sprechen.

0

welches Bundesland?

Kann man sich ohne Quali im Halbjahr an einem Gymnasium anmelden?

Mein kleiner Bruder hat zum Halbjahr durch Familiere Probleme leider 2 Vieren auf dem Zeugnis kann aber nur eine ausgleichen, für die Qualifikation fürs Gymnasium braucht er ja einen 3.0 Schnitt in den Hauptfächer. Er will sich im zweiten Halbjahr mehr anstrengen und das ausgleichen aber kann er sich so trotzdem mit dem Halbjahreszeugnis an einem Gymnasium anmelden ?

...zur Frage

G9 Gymnasium in Heidelberg/Sinsheim/Umgebung?

Hallo ihr Lieben :) ich wohne momentan in RLP und habe hier 2013 meinen Realschulabschluss gemacht. Habe dann die 11. Klasse (G9) auf einem Gymnasium begonnen und musste aber nach 6 Monaten aufgrund langer Krankheit "abbrechen". Hier in der Gegend ist für mich kein anderes Gymnasium erreichbar aber ich werde vermutlich noch in diesem Herbst in die Nähe von Heidelberg ziehen. Nun kann ich da ja nicht einfach in eine G8 11. Klasse also gibt es für mich entsprechende Schulen dort? Habe über das Internet bisher leider nicht wirklich etwas dazu gefunden - wäre also dankbar wenn jemand mehr wüsste!

...zur Frage

G8 zu G9 wechseln?

Hallo, ich bin jetz auf einem G8 Gymnasium in der 7. Klasse auf einem Internat weil ich vor 2 Monaten von einem G9 in der 8. Klasse gewechselt habe. Jetzt will ich aber wieder in meine alte Klasse zurück in die 8., deshalb frage ich mich jetzt ob das funktioniert da ich ja nicht viel verpasst habe. Ich hoffe mir kann wer helfen.

...zur Frage

Vom Gymnasium (Ef) wechsel zur Gesamtschule

Hallo :) Ich besuche im Moment die 10. Klasse eines G8 Gymnasiums und möchte nach diesem Schuljahr auf eine Gesamtschule wechseln weil ich meine Abitur auf dem G8 Gymnasium nicht schaffen werde. Ich würde dann nach der 10 (auf dem Gymnasium Ef, oberstufe), in die 11 (die auf der Gesamtschule erst die Ef , Oberstufe ist) wechseln. Meine Frage ist nun: Brauche ich die Qualifikation zur Gymnasialen Oberstufe wenn ich mich dort bewerbe? Weil theoretisch wäre es für mich doch so als würde ich die Stufe nochmal wiederholen. Da ich ja jetzt schon in der Oberstufe bin. Das Problem ist halt ich werde auf dem Halbjahreszeugnis keine Quali haben. Ich möchte ja dahin wechseln weil ich sehr schlecht geworden bin.

Ich hoffe mir kann da jemand helfen:) LG

...zur Frage

Kann ich anfangs der 10. Klasse von G9 nach G8 wechseln?

Hallo ich besuche zur zeit die 9 Klasse einer Gesamtschule (Gymnasialzweig). Das Schulsystem ist dort G9. Nun wollte ich mal wissen, ob ich im Sommer Anfang der 10. Klasse auf ein G8 Gymnasium wechseln kann, um schon zum Ende der 12. Klasse mein Abitur zu habe? es handelt sich um ein reines Gymnasium mit G8. geht das?

Danke im Voraus

...zur Frage

G8 sitzen geblieben auf G9 wechseln ohne wiederholen?

Ich bin in der 7. Klasse gymnasium g8 wenn ich sitzen bleiben sollte kann ich dann auf eine andere schule g9 wechseln ohne wiederholen zu müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?