Von der PRE Nahrung nicht satt?

4 Antworten

Erstmal: wie alt ist denn das Baby?
Die Pre Nahrung ist so ausglegt, dass die Kinder garantiert davon satt werden. Dank Fläschchen kann man ja sogar leicht überprüfenw ie viel sie wirklich trinken - an der Brust kann amn nie sagen ob das baby genug getrunken hat.

Kinder melden sich aber eh wenn sie Hunger haben. In der Nacht kann sie auch ja wegen anderer Sachen außer hunger schreien. meine ist z.b. immer wieder munter geworden wenns ie schnupfen gehabt hat. Wie sie Fieber hatte hat sie in der nacht NUR auf  meinem Arm geschlafen. '
Auch haben ganz kleine Babys noch keinen Schlaf/wachrythmus - daher eben die Frage wie alt ist sue

? PRE-Nahrung ist nicht so sättigend wie andere. Ein Blick auf die Verpackung (z.B. bei Beba) sagt das auch ausdrücklich. So ist z.B. Beba HA1 ausdrücklich sättigender als Beba HA PRE.

Man sollte überhaupt nicht zu 1er-Nahrung wechseln, Pre ist vollkommen ausreichend.

Wie viel wiegt das Kind denn, bei welchem Alter und welcher Größe? In welchen Abständen isst es? Wie viel? Was sagt der Kinderarzt?

Welche Pre Nahrung kaufen?

Hallo ihr Lieben,

muss mein 3 Wochen altes Baby neben dem Stillen noch zufüttern ( aufgrund niedrigem Gewicht bei Geburt, Gewichtsverlust durch Gelbsucht, meine Milch reicht nicht aus, bestimmt wegen Stress).

Momentan füttere ich mit Aptamil Pre zu. Jedoch waren letztens die Regale leer, hab eine Packung noch erwischt und zusätzlich noch trinkfertige gekauft.

Aufgrund dessen überlege ich noch schnell zu wechseln. Meine Hebamme meinte das wäre kein Problem.

Meine Wahl wäre entweder Milumil Pre oder Milasan Pre.

Meine Hebamme empfiehlt ja die Milasan Pre Nahrung. Gute Bewertungen und sogar noch günstig. Jedoch hat die ja eine neue Rezeptur. Ist sie noch genauso gut? Zudem enthält die Nahrung kein LCP?

Zweite Wahl Milumil: Da hab ich Angst, dass da genau die gleichen Lieferschwierigkeiten bestehen, da ebenfalls von Milupa. Und die Milch schnitt nur mit befriedigend ab, enthält jedoch das LCP.

Ist das LCP nicht überall drin und wenn nicht, kann ich das einfach so weglassen bei meinem Baby?

Brauche Hilfe, bin etwas durcheinander grad :(

Danke!!

...zur Frage

Woher weiß ich ob mein Baby die Milch verträgt?

Also ich habe seit 3 Tagen das Gefühl das mein Baby nicht mehr satt wird wen ich ihn stille da er immer weiter sucht und auch am Finger nuckelt , ich habe jetzt einfach mal Babymilch gekauft und habe es ihm nach dem stillen angeboten , daran habe ich gemerkt das er wirklich hunger hat da er sie getrunken hat allerdings bin ich mir nicht sicher ob er sie verträgt da er sich oft danach übergeben muß . Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es unterschiede gibt zwischen den Marken also ich habe schon darauf geachtet das es die Milch ist die ich zum stillen zufüttern kann . Kann es sein das er die Sorte nicht verträgt ? Oder muß sich der Körper von ihm auch erst auf die Milch einstellen ? Wen er sich erst drauf einstellen muß wie lange kann das dauern , da ich mir echte Sorgen mache wen er sich übergeben muß wen er gegessen hat ? Habe von Milumil Pre Anfangsmilch !

...zur Frage

Wird baby von Milasan Pre Nahrung nicht satt?

Ich habe eine 4 Wochen alte Tochter . Ich kann nicht stillen , sie bekommt Milasan Pre, ca 6 Mahlzeiten am Tag . Im Normalfall alle 4 Stunden . Dass Sie noch keinen Rythmus hat ist klar . Ist auch nicht relevant für diese Frage . Mein Bedenken ist , dass sie von der Pre Nahrung nicht satt genug wird , denn seit ca 7 Tagen hat sie alle 2 Stunden Appetit. Meine Hebamme kommt erst in gut einer Woche wieder , möchte aber auch gern unabhängig davon andere Meinungen hören. Die Milasan 1 gibt man auch von Geburt an wie die Pre Nahrung . Ist es sinnvoll langsam auf die 1er umzusteigen , in dem man ggf von 6 Flaschen Pre am Tag eine durch die 1er ersetzt oder ist das Quatsch? Gibt es einen großen Unterschied von der Pre zur 1er ?

Mein Sohn mittlerweile 5 Jahre alt und gesund hat von Beginn an die Milasan 1bekommen und hat sie auch gut vertragen , daher habe ich keine Erfahrung mit Pre Nahrungen und deren Sättigung

...zur Frage

Babynahrung PRE

Ich habe im verdacht das mein Sohn durch Hipp Pre nahrung blähungen bekommt. Hatte es beriets schon mal versucht auf Ha 1 ner Hipp um zusteigen doch er hatte danach eine ganze Woche pesto grünen durchfall.Keine sorge habe sofort wieder Umgestellt und es wurde Besser. Jedoch hat er immer und immer wieder Starke Buchweh.

Welche erfahrungen habt ihr mit welcher marke gemacht?

Ist Beba wirklich soschlecht wie ich ständig gesagt bekomme und ist Milupa wirklich die beste alternative?

Ist Teuer gleich gut?

...zur Frage

Welche Babynahrung bei Hartem Stuhl

Hey.. mein kleiner schatz ist 7 wochen alt.. und ich füttere ihm die Hipp nahrung. . Von der er sehr harten stuhl immer hat unf bauchweh beim drücken... meine hebamme meinte ich soll bei der nahrung bleiben (sagt sie seid 5-6 wochen) und langsam reicht es mir ihn jeden tag leiden zu sehen. Kann mir jemand eine gute nahrung empfehlen die bei solchen problemen gut hilft?

Bedanke mich im vorraus :)

...zur Frage

Nahrungsumstellung bei Baby

Hallo, seit mein kleiner 3 Wochen ist gebe ich ihm Beba Comfort Nahrung. Dies Verträgt er super nachdem er Bebivita Pre und Hipp nicht vertragen hat.

Nun möchte ich gern die Nahrung umstellen auf Milasan. Da weiß sich nur nicht so recht ob ich da schon die 1er geben soll? Oder doch lieber Pre/HA?

Mein kleiner wird jetzt 12 Wochen.

(Aus rein finanzieller Sicht muss ich langsam umstellen.Bezieh jetzt weniger als ein Harz 4. Was für ein toller Staat wo man so unterstützt wird)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?