Von Badminton gut leben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja du kannst vom badminton definitiv leben, allerdings nicht vom spielen allein.

in meinem badminton verein spielen viele bundesliga spieler die alle keinen anderen job haben und nicht grade arm rüber kommen. die reisen etc werden meist gesponsort und um geld zu verdienen solltest du dann einen trainerschein dazu machen. der ist zwar relativ teuer, aber dann verdienst du genug für jede stunde die du training gibst.

vergessen musst dus also nicht. werd trainer, das kannst du parallel zur bundesliga machen, angenommen du kommst überhaupt dahin ;D

lg

DH!

Ein Beispiel aus Deutschland ist Juliane Schenk. Sie ist ja bei Olympia angetreten und da wurde häufig berichtet, dass sie ihr Leben vollends dem Badminton zugewandt hat, 6 Std. am Tag tainiert usw. Sie hat somit (zumindest momentan) keinen anderen Beruf und lebt trotzdem gut. Aber nunja, dahin muss man erstmal kommen :)

Und auch ich würde raten einen Trainerschein o.ä. zu machen. Damit kann man sein Gehalt ein wenig aufstocken. Und nichts wird in Badmintonvereinen dringender gesucht als junge, ausgebildete Badmintontrainer, die gern noch zu Fortbildungen gehen und somit auch die neuesten Erkenntnisse erlernen und unterrichten.

0

also in europa kannst du nicht wirklich davon leben, da musst du schon in den asiatischen ländern durchstarten, die verdienen dort wirklich gutes geld.

Was möchtest Du wissen?