Welche ist die Beste Fußball Liga der Welt? (Europa)

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Liga BBva (Spanien) 45%
Premier League (England) 36%
Bundesliga 18%
Portugal`s Liga 0%
League 1 (Frankreich) 0%
Serie A (Italien) 0%
Hollandische Liga 0%

10 Antworten

Liga BBva (Spanien)

Spanien kanpp vor England. Weil zur Zeit der spanische Fußball einfach boomt. Aber wenn ich hier schon lese, die spanischen Vereine seien außer Barca und Real Durchschnitt und schwach. Das hat man ja gerade in der Europa League gesehen (übrigens nicht nur in dieser Saison), dass das eben nicht so ist. Dann gibt es in dieser Saison noch starke Vereine wie Malaga, Levante oder Mallorca, die international noch nicht einmal gespielt haben. Die englischen Spitzenvereine hatten entweder national in der Liga (Chelsea, Arsenal) oder international im Europapokal (ManU und ManCity) einige Probleme. Daher würde ich sie dieses Jahr etwas hinter der Primera Division einreihen. Die Bundesliga sehe ich auf Rang 3.

Ich glaube, diejenigen die das mit den restlichen Mannschaften in Spanien geschrieben haben, meinen nur, dass Barca und Real um den Titel kämpfen, da sie die besten Mannschaften der Welt sind. Die anderen teams können ja auch auf hohem Niveau spielen, kommen aber trotzdem nicht an Real und Barca ran.

Kleine Frage noch: Meintest du zufällig u.a mich? ;)

0
@questionman199

Hm erstmal interessiert die EL keine Sau und nein dass sage ich nicht, weil alle Deutschen raus sind^^ Cl und Liga sind der Maßstab und da kannst du mir nicht erzählen, dass Spanien an England ran kommt.

0
Liga BBva (Spanien)

Laut UEFA's Fünfjahreswertung liegt England "noch" auf Platz 1 weil sie bald von den zurzeit noch zweitplatzierten Spaniern überholt werden und Deutschland auf Platz 3. An vierter Stelle liegt Italien der Rest kommt eher weit entfernt dahinter...

Bundesliga

Momentan wird die Bundesliga immer besser, auch wenn die großen internationalen Erfolge noch ein bisschen auf sich warten lassen müssen. Bayern, Dortmund, Schalke sind große Namen im Fussball, außerdem ist die Bundesliga mit der Premier League die spannendste Liga. In den letzten 6 Jahren gab es 4 verschiedene Meister (Bayern, Dortmund, Stuttgart, Wolfsburg). Das heißt aber auch, dass fast alle kleineren Vereine mit den Großen mithalten können. Es gibt immer mehr kleine Vereine die zu den Besseren aufschließen, denn Deutschland hat ja auch die beste zweite Liga der Welt. (meine Meinung) ich denk: 1. Bundesliga 2. Premier League 3. Liga BBva

Premier League (England)

eindeutig die Premier League, da dort sehr viele hochklassige Vereine sind, die im internationale Vergleich, z.B. mit der LIga BBVA in Spanien, besser abschneiden. In Spanien gibt es nur 2 Bereine, die dominieren, und das sind Real Madrid und der FC Barcelona,... in England haben aber 4, 5 Mannschaften die Chance auf die Meisterschaft. Aber auch die Bundesliga hat in den letzten Jahren durchaus aufgeholt.

des kann man nicht generell sagen Wirtschaftlich steht die bundesliga am besten da. In england wird meistens am temporeichsten gespielt und spanien ist wohl spielerisch am besten

Premier League (England)

Ganz schön viel Ahnungslosigkeit hier. :D In Spanien gibt es 2 gute Clubs und dann folgt eine kleine Durchschnittsgruppe und viele viele schwache Mannschaften. In England ist die Leistungsdichte mit Abstand am höchsten. Und jetzt kommt mir bitte nicht mit der CL/EL von diesem Jahr, das wird sich sicher so nicht wiederholen.

Das kann man generell nicht sagen. In Spanien sind die besten Spieler und die besten Teams, dafür ist es aber nicht so spannend (entweder Barca oder Real). In Deutschland gibt es zwar auch den FC Bayern, der weltklasse ist, aber auch andere Teams (z.B. Dortmund, Wolfsburg etc.) können die Meisterschale gewinnen, und an Gladbach sieht man, dass es auch viele große Überraschungen gibt.

In England ist der Titelkampf auch spannend, allerdings finde ich persönlich diese Liga weniger ansprechend. Es wird härter und weniger technisch gespielt, außerdem sind große Topstars (naklar sind noch Torres, Lampard, Gerrad und viele weitere Weltklassespieler dabei) weg, z.B. Ronaldo, jetzt nominiert sich von dort kein Spieler mehr für den besten Spieler.

Die Serie A, die Leauge1 und die weiteren Ligen würde ich erst recht nicht dazunehemn, hier fehlen einfach Topteams und Topspieler.

LG

Premier League (England)

Die spanische hat nur Barca und Real, in der englischen spielen einige mehr Teams die stark sind und außerdem sieht man ja dass international in der UEFA 5-Jahres-Wertung England schon jahrelang erster ist.

Liga BBva (Spanien)

Fc Barcalona ist der Hammer

Was möchtest Du wissen?