Vom Pferd gefallen,jetzt schmerzen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann mich Velvetti nur anschließen. Was nutzen dir grobe Vermutungen über mögliche Verletzungen - die verunsichern nur und machen Angst.

Wenn man nach einem Sturz vom Pferd Schmerzen hat, die nicht gleich wieder weggehen, dann gibt es nur einen Weg und der führt zum Arzt. Notfalls auch in die Notaufnahme des Krankenhauses. NUR dort kann dir auch wirklich geholfen werden, weil du nur dort eine ernstzunehmende Diagnose bekommst und nicht nur Vermutungen...

zum Arzt gehen und angeben, dass du vom Pferd gefallen bist. am besten ins Krankenhaus oder zum ärztlichen Notdienst, die Schmerzen scheinen ja schon einige Stunden lang zu gehen.

Wenn Du seitlich vom Pferd gefallen bist hast Du Dir den Oberschenkelhals vermutlich angebrochen. Schnellstens ins Krankenhaus röntgen lassen und zwar noch heute ist der angerissen hast Du ein Problem und zwar ein großes. Jede Notaufnahme im Kranken röngt Dich heute noch.

Glaubst du, irgendein Anonymer ohne jeglichen medizinishen Grundkenntnisse kann dir eine Ferndiagnose via Internet stellen und sagen was du hast und was du dagegen tun musst?

Zum Arzt, aber schnell.

wahrscheinlich eine Prellung oder so geh mal zum Arzt könnte auch was gebrochen sein

du solltest so schnell wie möglich ins Krankenhaus. Es könnte etwas gebrochen sein!

warum bist du nicht gleich zu einem Arzt gegangen oder gefahren?

Spätestens morgen früh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?