Vom Hotelfach zum Bürojob wechseln, geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Rambomaus,

zu allererst, alles ist möglich :). Ich würde mich erst einmal  bei offenen Stellen bewerben und beim Bewerbungsgespräch werden ja meist die Tätigkeitsbereiche besprochen. Dann kannst du selbst beurteilen, ob du mit den verwendeten Programmen und den Aufgaben vertraut bist. Meist bieten die Arbeitgeben ja auch einen Einarbeitungszeit an und sogar Weiterbildung, wenn man ihnen ehrlich mitteilt, in welchen Bereichen man noch keine Erfahrung gesammelt hat. Ich würde aber von anfang an mit offenen Karten spielen, damit du und dein neuer Arbeitgeber hinterher nicht enttäuscht seid.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du etwas findest. Denn jeder Arbeitgeber ist froh über motivierte Mitarbeiter und schicken diese auch gerne auf eine Fortbildung.

Beste Grüße und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bürokauffrau - das wollen doch fast alle werden: eine der am meisten nachgefragten und demzufolge überlaufensten und entsprechend schlecht bezahlten Ausbildungen und Berufswahlen.

Ohne eine Spezialisierung in einer bestimmten Branche -Spedition, Industrie, Immobilien usw- sehe ich da keine nennenswerte Verbesserung für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?