Vogelspinne macht Höhle zu

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leute, warum holt ihr euch bloß Tiere, wenn ihr euch gar nicht richtig über die Tiere informiert... kopfschüttel

Mach es bloß nicht so, wie quietscheratsch geschrieben hat und werfe ein Futtertier ins Terrarium! Nach der Häutung ist die Spinne total weich und kann sich absolut nicht verteidigen! Selbst ein kleines Heimchen kann dann eine große, ausgewachsene Vogelspinne töten!

Lass deine smithi völlig in Ruhe - sie wird schon raus kommen, wenn es an der Zeit ist. Und du nutze die Zeit, dich mal in einem Vogelspinnenforum anzumelden (z.B. http://arachnophilia.de/forum/) und lies dort viel, damit du auch die nötigen Informationen erhältst, die man haben sollte, wenn man sich eine VS hält!

Zitat:

...Bodenbewohnenden Spinnen graben sich meist eine Höhle. Im Terri wird ihnen ja meist eine halbrunde Röhre angeboten, die auf dem Boden liegt. Diese wird allerdings nach den Vorstellungen der Spinne "umgebaut" und zwar indem sie die Höhle vertieft, sprich weiter ausgräbt. Dazu nimmt sie Erde zwischen ihre Tarsen und Chelizeren, trägt sie raus und schleudert sie vor die Höhle.


Sieht sehr heftig aus, ich hab mich sehr erschrocken, als ich das sah! Wenn sie das ein paar Mal gemacht hat, befindet sich im Terri auf der einen Seite ein Erdhügel.

Meine hat ihre Höhle tiefer gemacht und die Erde genau davor platziert, sodass man relativ schlecht reingucken kann.

Außerdem hat sie den Eingang und den Hügel leicht eingesponnen um immer zu wissen, was vor ihrem Bau so passiert. Als Lauerjäger sitzt sie dann den ganzen Tag ruhig auf einem Fleck und wartet darauf, dass Beute vorbeiläuft.


Wenn das geschieht, beißt sie innerhalb von Sekundenbruchteilen zu und zieht sich dann sofort mit der Beute in ihre Höhle zurück. Dort wird das Futter verflüssigt und verspeist.

Vogelspinnen haben im Regelfall nicht, im Gegensatz zu den Netzspinnen, die Angewohnheit, das Futter komplett einzuspinnen und Vorräte zu machen....


Quelle: http://kemshome.de/Vogelspinnen.html


Lege Deiner Spinne doch mal was zu futtern vor ihr "Loch" ..

Ihr jetzt ein Futtertier ins Terrarium zu geben, wäre so ziemlich das verkehrteste, was an tun kann!

Warum schreibt ihr Antworten, wenn ihr selbst keine Ahnung habt? So was kann bös´ins Auge gehen. Wer mah deiner Antwort handelt, hat wohl möglich anschließend eine tote Spinne!

http://www.youtube.com/watch?v=vNc6mIwH9lI&feature=related

1

legt sie Eier oder baut ein Nest? ich meine, wenn du so eine Spinne hälst, dann solltest du auch wissen, wie sie sich verhalten!

Was möchtest Du wissen?