Brachypelma Smithi oder Grammostola Rosea?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe zur Zeit eine Grammostola rosea. Als erste Spinne kann ich aber eine Brachypelma smithi empfehlen. Grammostola roseas machen längere Fresspausen und als Anfänger kann man dabei schon manchmal leicht überfordert werden. Ansonsten sind beide echt nette und pflegeleichte Vogelspinnen.

hey :) also ivh würde dir eine brachypelma smithi empfehel!sie ist eine super spinne für anfänger, und ausserdem auch noch schön :P die sind super lieb, meistens zahm und perfekt für einen anfänger :)

Was möchtest Du wissen?